Wahlweise mit 190 oder 280 PS
Ford Focus ST Turnier: sportlicher Kombi

Ford Focus ST Turnier.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

(ampnet/mue) - Ford bringt Ende Juli den neuen Focus ST Turnier in den Handel.

Der von der Performance-Abteilung entwickelte sportliche Kombi ist als Benziner mit 2,3 Litern Hubraum und 280 PS (206 kW) sowie als Diesel mit 2,0 Litern Hubraum und 190 PS (140 kW) zu bekommen. Für den Benziner steht neben dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe voraussichtlich ab November auch eine Sieben-Gang-Automatik zur Verfügung. Während der Benziner über ein elektronisch geregeltes Sperrdifferenzial verfügt, kommt bei Diesel Torrque Vectoring zum Einsatz. Premiere im Ford Focus ST feiert der selektive Fahrmodus-Schalter für bis zu vier Fahrprogramme.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen