Mercedes-Benz bringt drei Sondermodelle
Geburtstagsedition der G-Klasse

Mercedes-Benz G 400 d Stronger Than Time.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
  • Mercedes-Benz G 400 d Stronger Than Time.
    Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Seit 40 Jahren ist die Mercedes-Benz G-Klasse auf dem Markt und somit die mit Abstand am längsten gebaute Pkw-Modellreihe der Marke. Zum runden Geburtstag gibt es drei Sondermodelle und ein neues Individualisierungsprogramm.

Die Sondermodelle der „Stronger Than Time“-Edition sind in drei Motorisierungen erhältlich; exklusiv für das Sondermodell steht die stärkste Ausbaustufe des neuen Reihen-Sechszylinder-Dieselmotors OM 656 als G 400 d zur Verfügung. Dieser leistet 330 PS (243 kW) und liefert ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern. Alternativ gibt es den G 500 mit 4,0-Liter-V8-Benzinmotor, 422 PS (310 kW) und 610 Nm. Mit dem G 63 Stronger Than Time ist auch AMG mit 585 PS (430 kW) und 850 Nm bei der Geburtstagsfeier dabei. Alle Fahrzeuge verfügen unter anderem über das Fahrerassistenzpaket, adaptive Dämpferverstellung, 360-Grad-Kamera, Widescreen-Cockpit, 64-farbige Ambientebeleuchtung und ein Surround-Soundsystem sowie aktive Multikontursitze und elektrisches Glas-Schiebedach.

Die beiden Mercedes-Benz-Editionen gibt es in zwei optischen Ausprägungen. Eine Variante mit Interieur in schwarzem Nappaleder mit goldenen Ziernähten sowie Zierteilen in offenporiger schwarzer Esche, die andere mit zweifarbigem Innenraum (macchiatobeige / yachtblau) mit Zierelementen aus glänzendem hellbraunem Sen-Holz oder schwarzem Klavierlack. Entscheiden sich Kunden für eine der drei matten Lackfarben, werden die obsidianschwarzen Umfänge aus dem Night-Paket in Nachtschwarz Magno ausgeführt, dies gilt zusätzlich für den Kühlergrill und die Radlaufverbreiterungen. Blickfang dieser Variante sind die schwarzen 20-Zoll-AMG-Leichtmetallräder sowie die Schutzgitter an den Scheinwerfern. Das AMG-Modell trägt zweifarbiges Leder Nappa und Carbonzierteile.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen