Mercedes-Benz bringt drei Sondermodelle
Geburtstagsedition der G-Klasse

Mercedes-Benz G 400 d Stronger Than Time.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
  • Mercedes-Benz G 400 d Stronger Than Time.
    Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Seit 40 Jahren ist die Mercedes-Benz G-Klasse auf dem Markt und somit die mit Abstand am längsten gebaute Pkw-Modellreihe der Marke. Zum runden Geburtstag gibt es drei Sondermodelle und ein neues Individualisierungsprogramm.

Die Sondermodelle der „Stronger Than Time“-Edition sind in drei Motorisierungen erhältlich; exklusiv für das Sondermodell steht die stärkste Ausbaustufe des neuen Reihen-Sechszylinder-Dieselmotors OM 656 als G 400 d zur Verfügung. Dieser leistet 330 PS (243 kW) und liefert ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern. Alternativ gibt es den G 500 mit 4,0-Liter-V8-Benzinmotor, 422 PS (310 kW) und 610 Nm. Mit dem G 63 Stronger Than Time ist auch AMG mit 585 PS (430 kW) und 850 Nm bei der Geburtstagsfeier dabei. Alle Fahrzeuge verfügen unter anderem über das Fahrerassistenzpaket, adaptive Dämpferverstellung, 360-Grad-Kamera, Widescreen-Cockpit, 64-farbige Ambientebeleuchtung und ein Surround-Soundsystem sowie aktive Multikontursitze und elektrisches Glas-Schiebedach.

Die beiden Mercedes-Benz-Editionen gibt es in zwei optischen Ausprägungen. Eine Variante mit Interieur in schwarzem Nappaleder mit goldenen Ziernähten sowie Zierteilen in offenporiger schwarzer Esche, die andere mit zweifarbigem Innenraum (macchiatobeige / yachtblau) mit Zierelementen aus glänzendem hellbraunem Sen-Holz oder schwarzem Klavierlack. Entscheiden sich Kunden für eine der drei matten Lackfarben, werden die obsidianschwarzen Umfänge aus dem Night-Paket in Nachtschwarz Magno ausgeführt, dies gilt zusätzlich für den Kühlergrill und die Radlaufverbreiterungen. Blickfang dieser Variante sind die schwarzen 20-Zoll-AMG-Leichtmetallräder sowie die Schutzgitter an den Scheinwerfern. Das AMG-Modell trägt zweifarbiges Leder Nappa und Carbonzierteile.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.