Modifiziertes Kraftpaket
Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon GT 63 RS 830 Plus.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Posaidon

(ampnet/mue) - Der Mülheimer Tuner Posaidon hat sich den Mercedes-AMG GT 63 S 4-Matic+ vorgenommen.

Der serienmäßig 639 PS starke GT leistet durch eine Leistungskur nunmehr 940 PS und entwickelt satte 1.278 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment. Für die Leistungssteigerung des 4,0-Liter-V8-Biturbo-Motors waren Eingriffe in die Hard- und Software des Antriebs erfolderlich. Für den Umbau verwendet Posaidon die Nomenklatur GT 63 RS 830+. Die Turbolader wurden durch neue kugelgelagerte Performance-Turbolader ersetzt, die durch neue Downpipes und Motorsport-Katalysatoren frei ausatmen.

Ebenfalls modifizert wurden die Ansaugung, die Ladeluftkühlung und die Zylinderköpfe. In diesem Zuge wurden die Ein- und Auslasskanäle erweitert und strömungsoptimiert. Aus im Kofferraum installierten Tanks wird ein Wasser-Methanol-Gemisch eingespritzt. Darauf wurden auch die Steuergeräte des AMG-Modells eingestellt. Als Ergebnis soll der GT 63 RS 830+ innerhalb von 2,8 Sekunden von Null auf Tempo 100 km/h sprinten. Von 100 auf 200 km/h vergehen laut Tuner Posaidon nur noch 5,9 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit geben die Mülheimer „mehr als 350 km/h“ an. Aufgrund der Wasser-Methanol-Einspritzung ist der GT 63 RS 830+ rein als Exportmodell gedacht. Der Tuner bietet für das Modell aber auch für Interessenten aus dem Inland TÜV-fähige 830 PS als Leistungssteigerung an.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen