Anzeige

Ein Plus an Komfort und Lebensqualität
Der barrierefreie Umbau des Bades lohnt sich zu jedem Zeitpunkt

2Bilder

Wer in seiner Mobilität und Beweglichkeit eingeschränkt ist, stößt im Alltag immer wieder an seine Grenzen. So zum Beispiel auch im heimischen Badezimmer. Ein barrierefreies Bad für Senioren oder körperlich eingeschränkte Menschen garantiert hier mehr Komfort und Lebensqualität.

Was gilt es dabei zu beachten?
Sehr wichtig ist in diesem Zusammenhang eine ebenerdige Duschkabine oder -wanne mit barrierefreiem Einstieg. Eine solche Dusche kann gegebenenfalls auch mit einer Gehhilfe oder einem Rollstuhl benutzt werden.

Wer in seiner Mobilität eingeschränkt ist, verzichtet oftmals auf die wohltuende und entspannende Wirkung eines Vollbades. Mit einer barrierefreien Badewanne ist dies nicht nötig. Solche Badewannen mit einem integrierten Seiteneinstieg sind so gut wie stufenlos und können auch von Menschen mit Handicap problemlos und ohne fremde Hilfe genutzt werden.

Auch das WC wird in barrierefreien Versionen angeboten. Das beginnt bei Stützklappgriffen, die das Hinsetzen oder Aufstehen erleichtern und reicht über eine fest montierte Toilettensitzerhöhung bis hin zu einer mit Motorkraft höhenverstellbaren Sanitärsystem.

Weitere Aspekte eines barrierefreien Bades sind ein Waschtisch, der gegebenenfalls auch mit einem Rollstuhl unterfahren werden kann, Halte-, Stütz- und Klappgriffe sowie benutzerfreundliche Bedienhebel an den Armaturen.

Sanitär Heizung Habich
Als kompetenter Partner in allen Fragen rund um ein barrierefreies Bad steht Ihnen Sanitär Heizung Habich in Erlangen zur Seite. Seit Jahrzehnten setzt der Fachbetrieb alles daran, die Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden mit fachlichem Know How und handwerklichem Geschick umzusetzen – ganz egal, ob es sich um Neuinstallationen oder um die Sanierung eines bestehenden Systems handelt.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.