Die Frankenhöhe „er-fahren“

SONY DSC
2Bilder

Auf dem Rad-Schmetterling Kultur und Natur entdecken

Der „Rad-Schmetterling“ ist ein Radwegenetz am Übergang von Hohenloher Ebene und Frankenhöhe. Er besteht aus vier Strecken mit jeweils etwa 70 Kilometern Länge. Wem diese zu lang sind, der kann auch auf 30 Kilometer abkürzen. Schnittpunkt und idealer Einstieg in die familienfreundlichen Touren, die einen Eindruck von dieser einzigartigen Kulturlandschaft mit ihren unverwechselbaren Burgen und Schlössern, ihrer unberührten Natur und ihren sehenswerten Zeitdokumenten vermitteln, ist das unweit von Schillingsfürst gelegene Insingen. Schillingsfürst selbst liegt an der Romantischen Straße im Naturpark Frankenhöhe, wobei die Geschichte des staatlich anerkannten Erholungsorts eng mit dem zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichteten Schloss Schillingsfürst verknüpft ist.

Die vier „Flügel“ des Radschmetterlings:
• Insingen - Brettheim - Rot am See - Blaufelden - Schrozberg - Rothenburg - Diebach
• Diebach - Wettringen - Wallhausen - Schnelldorf - Wörnitz - Schillingsfürst - Insingen

• Unteroestheim - Schönbrunn - Buch am Wald - Colmberg - Windelsbach - Rothenburg - Gebsattel - Insingen
• Insingen - Schillingsfürst - Dombühl v Aurach - Leutershausen - Diebach

SONY DSC
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen