Anzeige

Einfach Bewusst Sein
Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unser Verstand erkennen kann

4Bilder

Sicher ist Ihnen das auch schon passiert: monatelang wollte man ein Treffen mit einem Bekannten vereinbaren, schaffte es aber – aus den unterschiedlichsten Gründen – noch nicht einmal, diesen anzurufen. Doch nun hat man die Nummer parat und will loslegen, als plötzlich ein Telefonat dazwischenkommt und der Bekannte selbst am Apparat ist. Zufall, Telepathie, oder Ähnliches? Auf jeden Fall nachdenklich stimmend.

Früher hat man über solch seltsame Phänomene häufiger und offener gesprochen. So rätselhaft einiges auch war, es gehörte zum (Er-)Leben dazu, dass sich manches einfach nicht erklären ließ.

Über die Uhr, die stehenblieb, als der Großvater starb, oder die grauen Haare, die Tante Gertrud bekam, als ihr Mann verunglückte. Geschichten, die rätselhafte Vorkommnisse und Begebenheiten schildern. Vorfälle, die betroffen machen und sich scheinbar nicht mit unserer aufgeklärten Weltsicht vereinbaren lassen. Besonders traurig kann es sein, wenn Krankheiten auf familiäre Traumata folgen, die nicht mehr erinnert oder völlig aus dem Gedächtnis verbannt wurden. So mancher findet sich mit einem Schicksal ab, das er mit der richtigen Hilfe ändern könnte.

In der Naturheilpraxis im Grünen
... werden alte und neue Methoden des geistigen Heilens wie zum Beispiel Rückbindungsrituale, Deuten von Krankheitsbildern, Heilpendeln, Klopfen oder Kinesiologie angewendet und mit bewährten Therapien wie Traumanalyse, Problem-/ Familienstellen, Homöopathie, Schüßler-Salzen oder Bachblüten kombiniert. Die Patienten werden durch Lebensprozesse begleitet, die ihnen oftmals verblüffende Zusammenhänge Ihrer Lebensumstände zum Zeitpunkt des Beginns ihrer Erkrankung aufzeigen. So ist Erkenntnis oft der Beginn für wahres Heilwerden.

Auch geschieht es gerade in der heutigen Zeit mit ihren mannigfaltigen Ablenkungen und Möglichkeiten, dass die großen Fragen „Wo komme ich her?“,
„Wo führt mein Leben hin?“ und „Was ist der Sinn meines Lebens?“ nicht gestellt wurden.
Während man sein Leben lang mit anderen Dingen beschäftigt gewesen ist, gab es vielleicht keinen konkreten Anlass oder kein Bedürfnis sich damit auseinanderzusetzen. Meist wird man durch einen Schicksalsschlag darauf aufmerksam, sich diesen Fragen ebenfalls zu stellen, bevor es zu spät ist.

Nicht jeder hat dafür die geeigneten Gesprächspartner zur Verfügung. Mancher möchte lieber unbefangen mit einem familiär Unbeteiligtem darüber in Austausch treten. Kirchliche Angebote sind nicht für jeden eine Alternative, aber der Wunsch mit jemandem zu sprechen, der sich hierin einfühlsam und kompetent erweist, ist groß.

Christina Medla, Heilpraktikerin & Heilerin

Christina Medla hat sich über viele Jahre mit Themen, die das Menschsein betreffen, befasst, diese vor dem Hintergrund psychologischer, philosophischer, religiöser und anthroposophischer Lehren durchdacht und bereits mit vielen Menschen diskutiert. Mit Herz, Humor und Verstand können im gemeinsamen Gespräch, in freundlicher, naturnaher Umgebung, individuelle Antworten zu den eigenen Lebensentwürfen gefunden werden.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.