Anzeige

Die schmackhafte Alternative
„Essen auf Rädern“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit

2Bilder

Mit zunehmenden Alter wird es immer schwieriger, sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Das beginnt bereits beim Einkaufen. In den vergangenen Jahren schlossen die meisten der kleinen Läden in unmittelbarer Nachbarschaft und wurden durch sogenannte Nahversorgungszentren ersetzt. Die sind nicht selten am Ortsrand angesiedelt und daher nur mit großem Aufwand zu erreichen. Ist man dort endlich angekommen, gilt es, sich im manchmal doch recht unübersichtlichen Angebot des Supermarktes zurechtzufinden. Ja und dann müssen die Einkäufe auch noch nachhause gebracht werden. Dort angekommen gilt es dann das Essen zuzubereiten.

Das klingt nicht nur beschwerlich, das ist es auch. Die Folge: Viele Senioren scheuen diesen Aufwand und ernähren sich einseitig oder mit Fertiggerichten. Doch das muss nicht sein. Denn die unterschiedlichsten karitativen Organisationen und privaten Unternehmen bieten „Essen auf Rädern“ an. Dabei lohnt es sich in jedem Fall das Angebot der unterschiedlichen Lieferanten genau zu vergleichen.

Fäßler: frisch vom Markt in die Küche – frisch aus der Küche auf den Tisch
Seit mehr als 40 Jahren beliefert das Team des Familienbetriebs Hans Fäßler Senioren mit frisch zubereiteten Menüs, die aufgrund ihres ausgewogenen Gehalts an Kohlenhydraten, Eiweiß, Fetten und Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen ausgesprochen gut bekömmlich sind.

Da die Ansprüche der Kunden in punkto Geschmack, Raffinesse und Abwechslung in den vergangenen Jahren enorm gestiegen sind, können die Senioren dabei aus fünf unterschiedlichen Genießer-Menüs auswählen: Normalkost, Schonkost, Vegetarische Kost, Weichkost (Passierte Kost) und Abendessen (Kaltmenü).

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.