Anzeige

Kompetente Partner im Steuer-Dschungel
Lohnsteuerhilfe Franken und Sachsen e.V.

Wer schon einmal mehr oder minder ratlos vor seiner Steuererklärung gesessen ist und versucht hat, die unzähligen Fachbegriffe (von „Einkommensersatzleistungen“ über „Vorsorgeaufwendungen“ bis hin zu „Werbungskosten“) auf den Formularen zu entschlüsseln, weiß, dass dies alles andere als einfach ist. Guten Rat gibt es hier bei der Lohnsteuerhilfe Franken und Sachsen e.V., die ihren Sitz seit Gründung im Jahr 1975 in Hersbruck hat.

Insgesamt 15 Büros der Lohnsteuerhilfe Franken und Sachsen e.V. stehen den Mitgliedern des Vereins als Beratungsstellen zur Verfügung – von Hersbruck, Selb oder München bis nach Chemnitz und Zwickau. Im Rahmen ihrer Mitgliedschaft werden die aktuell rund 6.000 Mitglieder gegen einen geringen Beitrag auf ihrem Weg durch den Steuer-Dschungel unterstützt. Beraten werden von den Mitarbeitern der Lohnsteuerhilfe Franken und Sachsen e.V. Arbeitnehmer, Rentner oder Unterhaltsempfänger, wenn Sie Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung, aus Kapitalvermögen oder aus privaten Veräußerungsgeschäften beziehen. Diese Einnahmen dürfen jedoch 13.000 Euro und bei zusammenveranlagten Ehegatten 26.000 Euro nicht übersteigen.

Unterstützung in vielen BereichenIm Rahmen der gesetzlichen Beratungsbefugnis berät die Lohnsteuerhilfe Franken und Sachsen e.V.

• in Einkommen- und Lohnsteuerfragen
• im Zusammenhang mit Steuerspar-Möglichkeiten
• bei der Wahl der günstigsten Steuerklasse
• bei der Rentenbesteuerung nach dem Alterseinkünftegesetz
• bei der Berücksichtigung von Kinderbetreuungs-
kosten und bei haushaltsnahen Beschäftigungs-
verhältnissen sowie den zusammenhängenden
Arbeitgeberaufgaben

• bei Dienstleistungen im Haushalt, an Haus und Wohnung (private Reparatur- und Moderni-
sierungsarbeiten).

Die Lohnsteuerhilfe Franken und Sachsen e.V. erstellt im Auftrag ihrer Mitglieder Anträge auf
• Lohnsteuerermäßigung
• Einkommensteuerveranlagung
• Nichtveranlagungsbescheinigungen
• Eigenheimzulage (Grundförderung, Baukindergeld, Ökozulage)

• Wohnungsbauprämie• Arbeitnehmersparzulage

• steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge (Riester- und Rürupverträge)

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen