Markt Gößweinstein

Ein Urlaub wie im Bilderbuch

Ein Panorama wie gemalt: die 1.000 Jahre alte Burg auf einem Felsen über dem Ort, die prachtvolle Basilika und die leuchtend roten Dächer der Fachwerkhäuser in einem Meer aus Felsen, Wald und Hügeln. Die Aussicht auf die Marktgemeinde Gößweinstein, im Herzen der Fränkischen Schweiz gelegen, wirkt wie aus dem Bilderbuch. Dabei kann man hier ganz real wandern. 240 km markierte Wanderwege und der berühmte Frankenweg führen durch die Landschaft mit schroffen Felsen und tiefen Tälern.

275 Jahre Pfarr- und Wallfahrtskirche Gößweinstein:
Barock rockt!

Mit einem Opening am 3. und 4. Mai begann in der Fränkischen Schweiz das „Jahr des Barock“. Anlass ist der Geburtstag der Pfarr- und Wallfahrtskirche Gößweinstein. Seit nunmehr 275 Jahren thront die Basilika, die einst Balthasar Neumann erbaute, über dem Luftkurort – und das muss natürlich gefeiert werden. Mit erstklassigen Orgelkonzerten, Ausstellungen, barocken Ortsführungen, Vorträgen und barocken Köstlichkeiten in den Gasthäusern wird das vergangene Zeitalter für Besucher wieder lebendig.
Informationen unter
www.ferienzentrumgoessweinstein.de

Kontakt
Tourismusbüro
im Haus des Gastes
Burgstraße 6
91327 Gößweinstein
Telefon: 09242/456
info@goessweinstein.de

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.