Markt Königstein

3Bilder

Wanderungen und Badevergnügen im Oberpfälzer Jura

Der Markt Königstein, im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach gelegen, wurde bereits im 12. Jahrhundert als „Chungestein“ (Königsburg) erwähnt und war damals Sitz der Reichsministerialien von Königstein. Ein Jahrhundert später wurde Königstein zum Markt erhoben und stand bis 1623 unter der Herrschaft der Herren von Breitenstein, deren Turnierschild noch heute das Marktwappen ziert. Neben bemerkenswerten Baudenkmälern wie der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Burgkapelle der Burgruine Breitenstein und Freizeitangeboten wie dem botanischen Lehrpfad oder dem wunderschönen Naturbad bietet Königstein ein gut ausgebautes Wanderwegenetz, das zu reizvollen Felsen, Höhlen und Bergen führt.

Königsteiner Höhlentour
Einer dieser Wege, die rund 14 Kilometer lange „Höhlentour“, führt uns von Königstein über den Blaupunkt-Wanderweg zum Schelmbachstein mit der gleichnamigen Grotte, der Anton-Völkel-Grotte und dem Schelmbachsteinloch. Von hier aus geht es weiter zur – leider nicht zugänglichen – Bismarckgrotte. Nun folgen wir dem Rotkreuz, der uns kurz vor Überquerung der Kreisstraße zur Mysteriengrotte führt, ehe uns der Gelb-Punkt-Wanderweg wieder zurück nach König- stein bringt.

Naturbad Königstein
Das Naturbad Königstein, dessen Badewasser einer natürlichen Quelle entspringt, bietet Groß und Klein idealen Freizeitspaß. Eine permanente Umwälzung und Filterung über Regenerationsbereiche garantiert dabei jederzeit beste Wasserqualität. Für die jungen Besucher gibt es einen großzügigen Wasser-Spiel-Bereich mit einer Wasserstelle und einem kleinen Bachlauf. Für die Größeren bietet das Naturbad neben einem erfrischenden Bad auch die Möglichkeit zum Beachvolleyball-Spielen oder zu einem entspannenden Sonnenbad auf der großzügigen Liegewiese. In gastronomisch Hinsicht sorgt das „Strandcafé“ für ein abwechslungsreiches Angebot.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.