Anzeige

REHA-ZENTRUM AM KONTUMAZGARTEN
Modernes Fachkrankenhaus mit zahlreichen Kliniken und Abteilungen

Das Reha-Zentrum am Kontumazgarten ist das erste stationäre Rehabilitationszentrum für Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparats im Herzen Nürnbergs. Charakteristisch ist die eigenständige Kombination aus moderner Medizin, hochqualifizierter interdisziplinärer Therapie und persönlicher Fürsorge in angenehmem Ambiente. Das Behandlungskonzept folgt dabei einem ganzheitlichen, integrativen und patientenzentrierten Ansatz.

Das Reha-Zentrum am Kontumazgarten ist eine selbstständige Einrichtung, kann 90 Personen in Einzelzimmern stationär aufnehmen und ist sowohl therapeutisch als auch räumlich eng an die Kliniken Dr. Erler angebunden, die als Fachklinik für Orthopädie und Chirurgie einen exzellenten Ruf genießen.

Konzept
Das Reha-Zentrum am Kontumazgarten mit seinen gut 70 Mitarbeitern hat sich auf die stationäre Rehabilitation bei muskuloskeletalen Erkrankungen spezialisiert. Nach vorheriger Kostenübernahmeerklärung nehmen wir Versicherte der gesetzlichen und privaten Krankenkassen auf, sowie der Berufsgenossenschaften und Selbstzahler (rentenversicherte Patienten nur als Einzelfallentscheidung).

Versorgt werden vor allem Patienten mit Rückenbeschwerden oder Rückenoperationen, Patienten mit Endoprothesen an Knie, Hüfte und Schulter oder Patienten mit Unfall- und Sportverletzungen. Die Musikersprechstunde im Reha-Zentrum ist eine hervorragende Anlaufstelle bei typischen Musikerkrankheiten wie Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden, Muskelverspannungen und Sehnenentzündungen.

Ziel der Behandlung ist eine möglichst weitgehende Wiederherstellung gestörter Funktionen des Bewegungs- und Stützapparates und die Schmerzlinderung. Dadurch sollen beispielsweise die Selbstständigkeit im Alltag, die Erwerbsfähigkeit und die Teilhabe am täglichen Leben erhalten bzw. wiedererlangt werden. Zuweiser und Operateure bleiben während des stationären Aufenthalts im Reha-Zentrum involviert. Herausragenden Stellenwert haben die wohnortnahe Rehabilitation und damit die größtmögliche Nähe zum häuslichen und sozialen Umfeld. Die Lage mitten in Nürnberg mit bester Verkehrsanbindung ist dafür ideal.

Diagnostik
Der erste Schritt zur optimalen Behandlung ist eine fundierte Diagnostik. Sie umfasst:
• Medizinische und biopsychosoziale Anamnese
• Funktionale körperliche Untersuchung
• Fachspezifische Untersuchungen
• Hausärztliche Basisuntersuchung mit Labor, Röntgen, Sonographie

Therapie
Im nächsten Schritt erfolgt die Behandlung, die in den Händen eines multidisziplinären Teams aus Ärzten, Pflegekräften, Therapeuten (Physiotherapie, Sporttherapie, Physikalische Therapie und Ergotherapie), Ernährungs- und Diätberatern und Sozialberatern liegt.

 Kontakt
Reha-Zentrum am Kontumazgarten

Kontumazgarten 19
90429 Nürnberg
Telefon: 0911 / 66 0 55-0
E-Mail: info@reha-kontumazgarten.de
Internet: www.reha-kontumazgarten.de

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.