Gentleman-Gastronom Adelo Kadir erobert jetzt die Getränkemärkte!

Bei Selgros in Poppenreuth: Adelo Kadir (li.) mit Geschäftsleiterin Doris Lautner und Jan Karsten
(Betriebsleiter Food).
3Bilder
  • Bei Selgros in Poppenreuth: Adelo Kadir (li.) mit Geschäftsleiterin Doris Lautner und Jan Karsten
    (Betriebsleiter Food).
  • Foto: © Privat
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) - Vor seinem In-Lokal ,,LaCultura“ in Nürnberg-Gebersdorf parken oft Bentley & Ferrari. Drinnen lassen sich prominente Gäste gern seine Trüffelpizza schmecken: Adelo Kadir (,,Mediterraner Gastronom des Jahres“) hat einen weiteren Grund zur Freude: Sein Drink ,,Cabrio“ geht gerade durch die Decke!

Das Getränk aus Weißweincuvée, verfeinert mit Melonen-Extrakt, mausert sich vom Geheimtipp zum In-Drink. ,,Cabrio" gibt's jetzt schon bei Edeka, Metro und Selgros! ,,Ein tolles Gefühl", so Kadir. ,,Entstanden durch Zufall: Eine Freundin, Playmate des Jahres, hatte Geburtstag. Ich habe ihr ein exklusives Getränk mit Wassermelonengeschmack gemischt, weil sie den so mag – und ,Cabrio' war geboren!" Mit Mitstreiter Reini Eckert hat Adelo den Drink jetzt im großen Stil in die Getränkemärkte gebracht. Er ist sicher: ,,Aperol Spritz war gestern. Cabrio ist der neue Trend-Aperitif!"

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.