Mehr als 50 Mio. Euro investiert
Nürnberg: Richtfest für neue BMW Niederlassung!

Peter Mey (li.), Leiter Niederlassungen BMW Group Deutschland, und Thomas Fischer, Leiter BMW Group Niederlassung Nürnberg.
7Bilder
  • Peter Mey (li.), Leiter Niederlassungen BMW Group Deutschland, und Thomas Fischer, Leiter BMW Group Niederlassung Nürnberg.
  • Foto: BMW Group
  • hochgeladen von Peter Maskow

NÜRNBERG – Richtfest der neuen Niederlassung der BMW Group in Corona-adäquatem Rahmen im kleinen Kreis! Thomas Fischer, Leiter des Standorts Nürnberg, ließ mit seinen Gästen die Richtfestkrone anbringen. „Wir sind trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen im Zeitplan für die Eröffnung Mitte 2021.“

OB Marcus König (CSU) per Videobotschaft: „Ein tolles Bekenntnis von BMW zum Wirtschaftsstandort Nürnberg. Ich freue mich, dass hier nicht nur eine städtebauliche Lücke geschlossen wird, sondern auch an der Zukunft der Automobilität gearbeitet wird. Es ist auch ein Zeichen für neue Mobilität und Digitalisierung. Ladesäulen und Hochvoltarbeitsplätze für den wachsenden Bedarf werden in ausreichender Anzahl eingerichtet.“

Der Rohbau zeigt bereits die Dimension des Gebäudekomplexes, der mit einer Fassadenlänge von 140 Metern und einer Fläche von über 12.500 qm auf dem 44.000 qm großen Grundstück in der Nähe des Nürnberger Fernmeldeturms entsteht. Die Größe des Grundstücks entspricht rund sechs Fußballfeldern. Die Investition beträgt über 50 Mio. Euro.

Die BMW Niederlassung Nürnberg beschäftigt aktuell 273 Mitarbeiter und 47 Auszubildende. 2019 wurden 3.194 BMW und 546 MINI Neuwagen ausgeliefert.

Autor:

Peter Maskow aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen