Streetart und Kunst im öffentlichen Raum
„Betonliebe“: Eröffnung Streetart-Zentrale in Langwasser

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Freitag, 19. Juli 2019, um 19 Uhr eröffnet die Streetart-Zentrale in Langwasser. Sie dient ein Jahr als „Workspace“ für das Projekt „Betonliebe“. Als Infozentrum mit einem vielfältigen Rahmenprogramm bietet es für Besucherinnen und Besucher offene Türen.

Es dreht sich alles um Streetart und Kunst im öffentlichen Raum. „Betonliebe“ startet im Juli 2019 als Auftakt für das Streetart Festival im Jahr 2020, das ein Teil des Stadtteilentwicklungsprojekts „#LNGWSSR“ ist. Die Sanierung des Gemeinschaftshauses Langwasser wird als Chance genutzt, um das Angebot des Kulturladens des Amts für Kultur und Freizeit (Kuf) neu zu entwickeln. Das Gemeinschaftshaus Langwasser möchte möglichst viele Menschen aktiv beteiligen: Für „Betonliebe“ lädt das Gemeinschaftshaus Langwasser zusammen mit dem AK Streetart Langwasser zwischen Sommer 2019 und Sommer 2020 lokale und internationale Streetart-Künstlerinnen und -Künstler ein, Wände im Stadtteil dauerhaft zu gestalten. Der Graffiti-Künstler Carlos Lorente ist künstlerischer Leiter von „Betonliebe“. Ziel ist es, durch ein buntes Langwasser die Lebensqualität der Menschen im Stadtteil zu erhöhen und für dieses Stadtviertel zu begeistern. Die Themen Vielfalt und Identität stehen im Mittelpunkt aller Wandgestaltungen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen