CSU will Zukunftskonzept für Leichtathletik in Nürnberg

Nach dem Erfolg der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften, die der Freistaat bereits im Jahr 2015 mit 150.000 Euro gefördert hat, sollen auch für das Jahr 2018 gemeinsam mit der Stadt Nürnberg Finanzmittel in der gleichen Höhe bereitgestellt werden.
  • Nach dem Erfolg der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften, die der Freistaat bereits im Jahr 2015 mit 150.000 Euro gefördert hat, sollen auch für das Jahr 2018 gemeinsam mit der Stadt Nürnberg Finanzmittel in der gleichen Höhe bereitgestellt werden.
  • Foto: Plakat/DL/2015
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Für die Leichtathletik hat Nordbayern mit dem Stadion (Laufbahn und Leichtathletik-Anlagen) sowie der Eliteschule des Sports in Nürnberg viel zu bieten. In Fürth befindet sich zudem ein Bundesstützpunkt mit Halle.

„Wir haben in der Region sehr gute Voraussetzungen für die Leichtathletik: in Fürth gibt es einen Olympiastützpunkt, in Nürnberg haben wir sogar das zweitgrößte Stadion, das in Deutschland für Leichtathletikveranstaltungen geeignet ist“ stellt Sportsprecher Max Müller die Situation dar.
Trotzdem scheint die Zukunft der Leichtathletik in der Region ungewiss. So soll der Bundesstützpunkt in Fürth geschlossen werden, was auch zum Wegfall des Partners für die Eliteschule des Sports führt. Auch bei der Vergabe von internationalen Leichtathletik-Events gehe das Nürnberger Stadion regelmäßig leer aus. Die CSU-Stadtratsfraktion fordert daher Verhandlungen der Stadt mit dem DLV über ein Spitzensportkonzept Leichtathletik für Nordbayern. Dies soll im Wesentlichen eine Strategie für internationale Veranstaltungen in Nürnberg, den Erhalt eines Bundesstützpunktes in Nordbayern sowie ein Entwicklungskonzept enthalten.

Deutsche Leichtathletikmeisterschaften, 21./22. Juli 2018, Max-Morlock-Stadion Nürnberg. 
Siehe auch Beitrag
http://www.marktspiegel.de/nuernberg/freizeit-sport/deutsche-leichtathletikmeisterschaft-2018-in-nuernberg-d18944.html

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.