Eintrittskarten für Benefiz-Lesung mit Marianne Sägebrecht für den Weltgebetstag gewinnen

Benefiz-Lesung mit der Schauspielerin Marianne Sägebrecht zum Weltgebetstag.
  • Benefiz-Lesung mit der Schauspielerin Marianne Sägebrecht zum Weltgebetstag.
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Die beliebte Schauspielerin live erleben und das für einen guten Zweck!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Dienstag, 20. Februar 2018, lädt der Weltgebetstag der Frauen zu einer Benefiz-Lesung mit Marianne Sägebrecht und ihrem Buch „Auf dem Weg nach Surinam“ nach Nürnberg ein. Der MarktSpiegel verlost für diese Veranstaltung 5 x 2 Eintrittskarten. 

Ab 19 Uhr entführt die bekannte bayerische Schauspielerin in der Dreieinigkeitskirche die Zuhörer in den Urwald Südamerikas und erzählt von bedeutenden Stationen ihres Lebens. Bereits mit fünf Jahren sagte die kleine Marianne zu ihrer Mutter: „Ich komme aus Surinam, Mama. Da wartet jede Nacht ein Regenwald mit vielen Tieren und Menschen in allen Farben auf mich“.
Die Künstlerin Bea Nyga, die seit vielen Jahren Musik für den Weltgebetstag macht, und Ralf Glenk, der Marianne Sägebrecht häufig musikalisch begleitet, schaffen mit ihrer Musik den passenden Rahmen. Der Erlös der Veranstaltung geht an Partnerprojekte in Surinam sowie an weitere weltweite Projekte für Mädchen und Frauen. Der Weltgebetstag fördert jedes Jahr mehr als 150 Projekte, die allein aus der Kollekte am Weltgebetstag und Spenden finanziert werden  – unabhängig von Kirchengeldern.

Hier können Sie sich für die Benefiz-Lesung anmelden

Dreieinigkeitskirche, Glockendonstr. 15, Nürnberg-Gostenhof, 20. Februar 2018, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), Unkostenbeitrag: 19 Euro, inkl. einem Becher Glühwein/Kinderpunsch und einem kleinen Imbiss.  Anmeldung vorab erbeten: forster@weltgebetstag.de oder unter der Telefonnummer 0911-6806-313 oder -309.
Es gibt eine Abendkasse.

So können Sie gewinnen

Der MarktSpiegel verlost für die Benefiz-Lesung mit Marianne Sägebrecht in der Dreieinigkeitskirche in Nürnberg-Gostenhof 5 x 2 Tickets. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte an den MarktSpiegel (Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg) oder eine E-Mail gewinnspiel@marktspiegel.de,  Kennwort ,,Marianne Sägebrecht“ bitte nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 8. Februar 2018. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Oder gleich hier online mitmachen!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen