Nürnberger Sommertage vom 31. Juli bis 6. September
Hier wird das Riesenrad auf dem Hauptmarkt aufgebaut!

Der Aufbau auf dem Hauptmarkt hat begonnen: Riesenrad und Achterbahn ,,Wilde Maus".
10Bilder
  • Der Aufbau auf dem Hauptmarkt hat begonnen: Riesenrad und Achterbahn ,,Wilde Maus".
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Titel „Nürnberger Sommertage“ finden von Freitag, 31. Juli, bis zum Sonntag, 6. September 2020, an verschiedenen Standorten in der Innenstadt — zu denen der Hauptmarkt und die Insel Schütt, aber auch der Aufseßplatz gehören — dezentrale Attraktionen statt. Der Süddeutsche Schaustellerverband (SSV) hat in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hierzu ein Konzept für die Zeit der Sommerferien erarbeitet.

Der Aufbau auf dem Hauptmarkt hat begonnen.
  • Der Aufbau auf dem Hauptmarkt hat begonnen.
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Bei den „Nürnberger Sommertagen“ werden viele Attraktionen und Gastronomieangebote zu finden sein, die sonst beim Frühlings- und Herbstvolkfest ihren festen Platz haben. Nachdem die Volkfeste in ihrer traditionellen Form aufgrund der Corona-Pandemie zumindest 2020 nicht stattfinden können, ist es in den vergangenen Wochen in enger Zusammenarbeit zwischen dem SSV und den städtischen Dienststellen gelungen, ein Alternativkonzept auf die Beine zu stellen.Besonderer Dank gilt dabei den Markt- und Einzelhändlern in der Altstadt, die sehr kurzfristig ihre Stände und Freischankflächen verlegen müssen. Einzelheiten wollen der Schaustellerverband und die Stadt Nürnberg zeitnah bekannt geben.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen