Lesefestival für Kinder in der Stadtbibliothek

Lesefestival für Kinder der Stadtbibliothek Nürnberg - Musiklesung mit Kinderbuchautor Andreas Hüging.
  • Lesefestival für Kinder der Stadtbibliothek Nürnberg - Musiklesung mit Kinderbuchautor Andreas Hüging.
  • Foto: Melanie Söllch / Stadt Nürnberg
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG - Bereits zum elften Mal lädt die Stadtbibliothek Nürnberg bis 25. Oktober 2018, zum Lesefestival für Kinder ein. Das einwöchige Höhepunktprogramm mit Autorenlesungen für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 ist in Nürnberg einmalig. Jährlich nehmen rund 800 bis 1 000 Schulkinder und Lehrkräfte aus etwa 40 Schulklassen an den Lesungen teil, die an Schulen oder im Katharinensaal der Stadtbibliothek stattfinden.

Das Literaturevent stößt auf sehr große Nachfrage – die Anfragen übersteigen jedes Jahr bei weitem die Zahl der möglichen Veranstaltungen. 2018 hat die Stadtbibliothek die bekannten Kinderbuchautorinnen und -autoren Andreas Hüging, Antje Szillat, Christian Tielmann, Henriette Wich und Judith Le Huray nach Nürnberg eingeladen, damit sie die Kinder mit Lesungen aus ihren spannenden, lustigen und fantastischen Büchern in ihren Bann ziehen.

Mit zwei Lesungen im Katharinensaal mit viel Live-Musik und zum Mitmachen startete das Lesefestival am 19. Oktober 2018. Andreas Hüging las aus seinem aktuellen Buch „Roki – Mein Freund mit Herz und Schraube“ und ließ rund 250 Zweit- und Drittklässler an der turbulenten Freundschaft zwischen Paul und dem Roboterkind Roki teilhaben.
Die Begegnung mit Autorinnen oder Autoren eröffnet Kindern auf sehr eindrückliche Weise Türen zur Buchwelt. Die Kinder haben die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Geschichtenerfinder in das Buch „einzutauchen“, Fragen zu stellen und Dinge zu erfahren, die beim Lesen manchmal unbeantwortet bleiben. Mit einer lebendigen Bucherfahrung erreicht man auch Kinder, die sonst sehr selten oder gar nicht lesen oder in ihrem Elternhaus keinen Kontakt oder selbstverständlichen Umgang mit dem Medium Buch gelernt haben. Durch die Autoren und deren Geschichten erfahren die Kinder von einer Welt, in die es sich einzutauchen lohnt.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.