Prominente wählen Arbeiten von Studierenden aus
Lokalderby: 1. FC Nürnberg trifft auf Akademie der Bildenden Künste

Ausstellung ,,meine Bilder" (v.l.): Larissa Hanselka, Philipp Zörndlein, Monja Kai Milzner, Dr. Matthias Everding (Vosrstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg), Meike Männel, Fabian Bertelshofer, Max hanisch, Niels Rossow und Oliver Sorg (beide 1. FCN).
2Bilder
  • Ausstellung ,,meine Bilder" (v.l.): Larissa Hanselka, Philipp Zörndlein, Monja Kai Milzner, Dr. Matthias Everding (Vosrstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg), Meike Männel, Fabian Bertelshofer, Max hanisch, Niels Rossow und Oliver Sorg (beide 1. FCN).
  • Foto: John R. Braun
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG - Bei der Kunstaktion „meine Bilder“ wählen einmal im Jahr Prominente aus der Region Arbeiten von Studierenden der Akademie der Bildenden Künste (AdBK) für die Sparkasse Nürnberg aus. Als neuer Community-Partner des 1. FC Nürnberg schickte das Finanzinstitut ein Team vom Valznerweiher zum Auswärtsspiel in die Jahresausstellung der AdBK.

Die Delegation des 1. FC Nürnberg, bestehend aus Niels Rossow (Kaufmännischer Vorstand), Damir Canadi (ehemaliger Cheftrainer) und Oliver Sorg (Abwehrspieler), wählte insgesamt zehn Werke von neun Künstlern für die Sparkasse Nürnberg aus. Es enstand ein spannender Austausch zwischen den Vertretern des Profisports und den jungen Künstlern, denn die Parallelen sind groß: Nur mit viel Talent und Glück ist ein Sprung an die Spitze möglich.
Die Auswahl ist bunt und vielfälftig. Eine von Max Hanisch mit Lasurtechnik bemalte Jeansjacke zeigt ein Portait des britischen Sängers Steven Patrick Morrissey. Daneben sind Skulpturen aus Zement und Holz, verschiedene Fotografien und kleine und großfomatige Malereien zu sehen. Die Ausstellung zeigt Werke von Fabian Bertelshofer,  Daniela Graf, David Grimm, Larissa Hanselka, Katharina Kiupel, Meike Männel, Monja Kai Milzner, Philipp Selig und Philipp Zörndlein. Die Stücke, die der 1. FC Nürnberg ausgewählt hat, sind nun Teil der Kunstsammlung der Sparkasse Nürnberg und finden ihren Platz in Räumlichkeiten wie Büros, Besprechungszimmern und Repräsentationsräumen. Mit dieser Form der Kunstförderung möchte die Sparkasse Nürnberg jungen Künstlern eine Bühne in der Öffentlichkeit geben und gleichzeitig ihren Kunden Lust auf moderne und junge Kunst machen. 
Bis 28. Februar 2020 sind die Werke im Ausstellungsraum im Untergeschoß des Immobiliencenters der Sparkasse  Nürnberg, Lorenzer Straße 2, von Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr zu sehen.

Ausstellung ,,meine Bilder" (v.l.): Larissa Hanselka, Philipp Zörndlein, Monja Kai Milzner, Dr. Matthias Everding (Vosrstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg), Meike Männel, Fabian Bertelshofer, Max hanisch, Niels Rossow und Oliver Sorg (beide 1. FCN).
Niels Rossow (l.) und Oliver Sorg vom 1. FCN mit Dr. Matthias Everding (Vosrstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg, Mitte).
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.