Michael Meeske neuer Vorstand beim Club

FCN Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein (l.) und Michael Meeske, der neue Finanzvorstand des 1.FC Nürnberg, bei seiner Vorstellung. Er wechselte nach zehn Jahren von St. Pauli zum 1.FC Nürnberg.
2Bilder
  • FCN Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein (l.) und Michael Meeske, der neue Finanzvorstand des 1.FC Nürnberg, bei seiner Vorstellung. Er wechselte nach zehn Jahren von St. Pauli zum 1.FC Nürnberg.
  • Foto: bayernpress
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (nf) - Der 1.FCN hat heute Michael Meeske offiziell in einer Pressekonferenz als Vorstand Marketing, Verwaltung und Finanzen vorgestellt. Der 43-Jährige kommt vom FC St. Pauli zum 1. FC Nürnberg.

Beim FC St. Pauli war Michael Meeske als Geschäftsleiter für die Themen Organisation und Koordination des operativen Geschäftsbetriebs, Vermarktung, Stadion, Strategieentwicklung, Etat und Lizenz sowie Vertretung des Vereins intern und extern zuständig. Vor seiner Zeit am Millerntor war der zweifache Familienvater von Mai 2002 bis Dezember 2004 bei Hannover 96 als Leiter Marketing und Vertrieb tätig.

FCN Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein (l.) und Michael Meeske, der neue Finanzvorstand des 1.FC Nürnberg, bei seiner Vorstellung. Er wechselte nach zehn Jahren von St. Pauli zum 1.FC Nürnberg.
Sparsam: Zum Einstand gab es für Michael Meeske, dem neuen Finanzvorstand des 1.FC Nürnberg, nach der Pressekonferenz eine Butterbrezel.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.