Nürnberger Biergärten entdecken: Anregungen für den nächsten Biergarten-Besuch in Nürnberg

Auf in den Biergarten: Bei schönem Wetter locken Nürnbergs Biergärten.
  • Auf in den Biergarten: Bei schönem Wetter locken Nürnbergs Biergärten.
  • Foto: © Peter Atkins - Fotolia.com
  • hochgeladen von Marion Fink

NÜRNBERG – Die Sonne scheint über Nürnberg: ab in den Biergarten! Kaum ein anderer Ort bietet an einem heißen Tag wie heute so viel Entspannung und Ruhe wie ein schattiger Biergarten. Ein gemütlicher Platz, eine malerische Umgebung und natürlich ein kühles Bier – das alles bieten Nürnbergs zahlreiche Biergärten. Doch welcher Biergarten in Nürnberg ist eigentlich besonders schön? Ein paar Inspirationen für den nächsten Besuch gefällig? Wir haben einige unserer Biergarten-Highlights für Nürnberg gesammelt und im Beitrag sowie in der Übersichtskarte gesammelt.

Hinter der Burg: Der Hexenhäusle-Biergarten
In toller Lage hinter der Nürnberger Kaiserburg gibt’s hier wunderschönes Ambiente mit vielen Bäumen und Blick auf die Burg. Gutes Essen und fränkisches Bier darf natürlich nicht fehlen. Trotz der touristischen Lage nicht überlaufen und auch für Einheimische
weitere Infos zum Hexenhäusle-Biergarten

Gostenhofer Bier-Idylle: Der Lederer-Biergarten
Einer der größten Nürnberger Biergärten in idyllischer Lage unter Bäumen. Hier gibt es teils Selbst-Bedienung, aber auch einen Bereich mit Bedienung. Der Lederer-Biergarten befindet sich in Gostenhof, in Laufweite zur U-Bahnhaltestelle Bärenschanze.
weitere Infos zum Lederer-Biergarten

Am Krakauer Haus: Der Kopernikus-Biergarten
Etwas ganz Besonderes: Der Kopernikus-Biergarten liegt auf der Nürnberger Stadtmauer, direkt an der Insel Schütt. Hier gibt’s fränkische Biere und fränkische sowie polnische Speisen.
weitere Infos zum Kopernikus-Biergarten

Ganz zentral: Der KulturGarten
Direkt an der Nürnberger Stadtmauer gelegen, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt, bietet der KulturGarten ein tolles historisches Ambiente, teilweise mit Live-Musik.
weitere Infos zum KulturGarten

Ganz grün: Der Wiesn-Biergarten auf der Wöhrder Wiese
Auf der Wöhrder Wiese schlägt jedes Jahr der Wiesn Biergarten seine Zelte auf. Mitten im Grünen und perfekte Einkehrmöglichkeit nach einem Spaziergang um den Wöhrder See oder an der Wöhrder Wiese.
weiter Infos zum Wiesn-Biergarten

Ganz fränkisch: Das Landbierparadies
Da lacht das fränkische Bier-Herz: Im Landbierparadies gibt’s eine umfangreiche Auswahl an ausschließlich fränkischen Bieren. Alle Sorten stammen dabei von fränkischen Kleinbrauereien. Landbierparadies-Biergärten gibt’s in der Sterzinger Straße (U-Bahnhaltestelle Frankenstraße) und in der Leipziger Straße (U-Bahnhaltestelle Nordostbahnhof).
weitere Infos zu den Landbierparadiesen

Kultig: Das Bieramt beim Wanderer
Das Bieramt am Wanderer hat besonderen Kultstatus: Hier sitzt Nürnberg im Sommer direkt auf historischem Pflaster draußen, mit Blick auf das Dürer-Haus und das Tiergärtnertor.
mehr Infos zum Bieramt Wanderer

Unsere Karte mit ausgewählten Biergärten in Nürnberg

Autor:

Marion Fink aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.