Start von Kinderweihnacht und Christkindlesmarkt am 29. November
Schöne Kinderweihnacht lädt auf den Hans-Sachs-Platz ein

Nürnberger Kinderweihnacht auf dem Hans-Sachs-Platz.
3Bilder
  • Nürnberger Kinderweihnacht auf dem Hans-Sachs-Platz.
  • Foto: © Berny Meyer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Nürnberg (pm/nf) - Seit 1999 gibt es im Rahmen des Christkindlesmarktes einen eigenen Markt speziell für Familien mit Kindern. Die Nürnberger Kinderweihnacht ist auf dem Hans-Sachs-Platz zu Hause. Dort drehen sich ein prächtiges nostalgisches Etagen-Karussell und ein Riesenad in Miniatur-Format. Außerdem zieht eine ebenfalls nach alten Vorbildern gefertigte Eisenbahn für kleine Fahrgäste ihre Kreise. Schön geschmückte Buden und Ständen laden zum Mitmachen, zum Spielen, Backen, Basteln oder Kerzenziehen ein.

Der Nikolaus nimmt in seinem kleinen Haus Weihnachtswünsche entgegen und lässt sich mit den Kindern fotografieren. In der Museums-Kinderpost können Briefe ans Christkind gestaltet werden. In der Hütte des Spielzeugmuseums gibt es eine begehbare Ausstellung über Kaugummi- und Warenautomaten unter dem Titel ,,Aus der Zeit gefallen. Spielzeugglück für 20 Pfennig“.  Das Christkind lädt von Dienstag bis Freitag täglich um 14.30 Uhr alle Kinder zu einer Freifahrt auf dem Etagenkarussell ein. Leckeres zum Essen und Trinken und kleine Weihnachtsgeschenke für jeden Geschmack runden das große Angebot ab. Ein Wunschbaum und weitere kreative Aktionen sollen aber auch benachteiligten Kindern zu ein bißchen Vorweihnachtsglück verhelfen. Die Öffnungszeiten sind indentisch mit dem Christkindlesmarkt. Noch bis 23. Dezember, 10 bis 21 Uhr, Heilig Abend von 10 bis 14 Uhr.

Weitere Aktionen zur Kinderweihnacht:
• Die Vorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg Ingeborg Weise kündigte an, dass die Bürgerstiftung erstmals ein „Aktivspielhaus“ auf der Kinderweihnacht ehrenamtlich betreibe. „Das ist für uns eine kleine Herausforderung, aber wir machen das sehr gerne und freuen uns auf die Kinderweihnacht“.
• Bei der Aktion Wunschbaum - hier haben die Frauenhäuser, Frühförderung der Bürgerstiftung, die Uniklinik Erlangen und der Verein Klabautermann Karten mit Wünschen von Kindern an den Wunschbaum gehängt. Gäste und Besucher der Kinderweihnacht können die Karten herunternehmen, die Wünsche besorgen und bei der Kinderweihnacht wieder abgeben.
• Eine Spendenaktion zugunsten DIPG-Fighter für die Forschung gegen frühkindliche Hirntumore wird von der Kinderweihnacht ebenfalls unterstützt.
• Zum 20-jährigen Jubiläum der Nürnberger Kinderweihnacht gibt es am 5. Dezember (18 Uhr) auf dem Hans-Sachs-Platz ein Weihnachtssingen mit Oliver Schott feat. The Golden Gospel Choir.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.