Tianwa Yang ist der Klassikstar beim Opernball in Nürnberg

Die gebürtige Chinesin Tianwa Yang gilt als Ausnahmetalent, begann bereits mit 10 Jahren ihr Violinstudium.
  • Die gebürtige Chinesin Tianwa Yang gilt als Ausnahmetalent, begann bereits mit 10 Jahren ihr Violinstudium.
  • Foto: © Roeschke & Roeschke
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) - Beim Nürnberger Opernball (15. September 2017) wird mit Tianwa Yang eine Violinistin von Weltformat für den klassischen Ballauftakt auf der großen Showbühne sorgen!Die international gefeierte Star-Geigerin (2014 und 2015 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet) wird am Flügel begleitet vom preisgekrönten Pianisten Nicholas Rimmer. „Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit Tianwa Yang eine Ausnahmegeigerin gewinnen konnten, die bereits auf den großen Bühnen dieser Welt aufgetreten ist,“ schwärmt Veranstalter Simon Röschke. Sein Bruder Andreas ergänzt: „Es ist uns wichtig, eine abwechslungsreiche Mischung aus klassischen und modernen Elementen zu bieten. Tianwa Yang rundet unser Konzept perfekt ab und wird für einen furiosen Auftritt auf der Opernball-Bühne sorgen.“ Wer die Star-Geigerin live erleben möchte, kann im Online-Ticketshop Flanier- oder Galatischkarten buchen:
Bitte hier klicken:

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.