Midnight-Ticket für Nachtschwärmer
Vorverkauf fürs Silvestival hat begonnen

Mit dabei: Shantel & Bukovina Club Orkestar. Im Bild beim Silvestival 2015.
  • Mit dabei: Shantel & Bukovina Club Orkestar. Im Bild beim Silvestival 2015.
  • Foto: Matthias Merz
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit bekannten Namen und vielen Hoffnungsträgern startet das Nürnberger Silvestival 2019 seinen Vorverkauf. Bei der 6. Ausgabe dieses Formats, das alle zwei Jahre mit Musik und Performance, Tanz und Theater den Jahresabschluss am 31. Dezember außergewöhnlich gestaltet, wurden als erste Gäste verpflichtet: Shantel & Bukovina Club Orkestar, Jamaram, Feuerbach Quartett, Pocket Opera Company, Izabella Effenberg Septett, Smokestack Lightnin‘, Feuertanzwerk und Cirque Garuda.

Auf einem Dutzend Altstadt-Bühnen – der Winter-Himmel ist genauso dabei wie das Rathaus-Gewölbe – lässt sich die Vielfalt der (nord-)bayerischen Szene erleben: Von Händel bis Hip-Hop ist alles möglich und konzeptionell erwünscht. Die Überraschung gehört genauso dazu wie das Flanieren zwischen den Spielorten.Nachdem sich die Anfragen gerade der Weitreisenden und Frühplanenden häufen, startet der Vorverkauf am 17. April 2019.
Durch das erneute Engagement des Hauptförderers – der Sparkasse Nürnberg – ist das veranstaltende Projektbüro des Kulturreferats der Stadt Nürnberg in der glücklichen Lage, das Festivalprogramm zu einem fairen Eintrittspreis anbieten zu können. Eine Karte kostet 37 Euro, ermäßigt für Schüler, Studenten 31 Euro, jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren.
Für Nachtschwärmer wird wieder ein Midnight-Ticket für 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren angeboten, das ab Mitternacht bis 4 Uhr am1. Januar 2020 gilt. Die Abendkassenpreise liegen bei 44 Euro, ermäßigt 38 Euro, das Midnight-Ticket bei 17 Euro. Kunden der Sparkassen Nürnberg erhalten ab 1. November ermäßigte Tickets für 31 Euro in den Geschäftsstellen der Sparkasse Nürnberg, solange der Vorrat reicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen