Spielbericht und Tore in der Zusammenfassung
Würzburg gegen Nürnberg im TV

3Bilder

Den Spielbericht zur 2. Bundesliga-Partie FC Würzburger Kickers gegen 1. FC Nürnberg am 28. Spieltag lesen Sie hier: Alle Höhepunkte, Tore und Torschützen in der Zusammenfassung vom 11.04.2021.

In der 2. Bundesliga kam es am 28. Spieltag am 11.04.2021 zum Match zwischen Gastgeber Würzburger Kickers und den Gästen von 1. FC Nürnberg. Ort der Austragung: flyeralarm Arena. Am Ende des Matches stand es 1 : 1. Weder der Gastgeber FC Würzburger Kickers noch der Herausforderer 1. FC Nürnberg konnten die Partie für sich entscheiden. Tobias Reichel war der Schiedsrichter der Partie.
Für keine der beiden Mannschaften hat es zum Sieg gereicht. Doch woran hat es gelegen? Die Auswertung des Spiels wird die Teams wahrscheinlich noch eine Weile beschäftigen. Mit der Abwehr kann Ralf Santelli zufrieden sein, besonders in einem gegnerischen Stadion. Das Gastgeber-Team von Trainer Ralf Santelli steht mit 20 Punkten aktuell auf Position 18. Der Gegner unter Trainer Robert Klauß erzielte 33 Punkte und findet sich auf Rang 13 der Tabelle wieder. Damit müssen die Jungs von Heimmannschaft FC Würzburger Kickers aufpassen, dass sie nicht auch in den Abstiegskampf geraten. Bei solch einem Stand in der Tabelle muss Nürnberg aufpassen, dass sie nicht ebenso wie die Gastgeber in einen Abstiegskampf geraten.

Alle Tore, alle Karten: FC Würzburger Kickers vs. 1. FC Nürnberg am 28. Spieltag in der 2. Bundesliga

5. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Stürmer Erik Shuranov eröffnet für 1. FC Nürnberg.
19. Minute: Schiedsrichter Tobias Reichel zeigt dem Nürnberg-Spieler Lukas Mühl die gelbe Karte.
32. Minute: Schiedsrichter Tobias Reichel zeigt dem Nürnberg-Spieler Enrico Valentini die gelbe Karte.
42. Minute: Der Würzburg-Spieler Patrick Sontheimer sieht die Gelbe Karte.
43. Minute: Schiedsrichter Tobias Reichel zieht die gelbe Karte für Nürnberg-Spieler Tom Krauß.
46. Minute: Wechsel für die Würzburg-Spieler.
48. Minute: Schiedsrichter Tobias Reichel zieht die gelbe Karte für Nürnberg-Spieler Manuel Schäffler.
50. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Nürnberg: Lukas Mühl geht vom Platz. Für ihn kommt Georg Margreitter auf das Feld.
62. Minute: Würzburg wechselt David Kopacz gegen den Stürmer Rajiv van La Parra.
62. Minute: Nürnberg wechselt Erik Shuranov gegen den Stürmer Dennis Borkowski.
69. Minute: Würzburg wechselt Arne Feick gegen den Abwehrspieler Rolf Feltscher.
78. Minute: Würzburg erzielt einen Treffer durch den Mittelfeldspieler Lars Dietz.
82. Minute: Der Würzburg-Spieler Ridge Munsy sieht die Gelbe Karte.
85. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Nürnberg: Fabian Schleusener geht vom Platz. Für ihn kommt Nikola Dovedan auf das Feld.
88. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Würzburger Kickers: Dominic Baumann geht vom Platz. Für ihn kommt Vladimir Nikolov auf das Feld.
90. Minute: Schiedsrichter Tobias Reichel zeigt dem Würzburg-Spieler Vladimir Nikolov die gelbe Karte.
Trotz des vollen Einsatzes auf beiden Seiten konnte im Spiel FC Würzburger Kickers gegen 1. FC Nürnberg keiner der Kicker zwei oder sogar noch mehr Tore erzielen. Die Torschützen der Partie waren Shuranov und Dietz.
Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Corona-Virus finden einige Partien nach wie vor als "Geisterspiel" statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Kicker und das notwendige Personal waren vor Ort.

Würzburg vs. Nürnberg verpasst? Zusammenfassungen im TV bei Sky, Sport1, ARD, ZDF und Nitro

Der Pay-TV-Anbieter Sky stellt im Netz Zusammenfassungen zu den Partien der 2. Bundesliga in Form von Videos zur Verfügung.
Am Samstag zeigt die "Sportschau" in der ARD ab 18.30 Uhr Zusammenfassungen, "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF berichtet ab 23 Uhr über die Höhepunkte der Spiele in der 2. Liga. Außerdem gibt es mit "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" auf dem freien Sender Sky Sport News HD am Samstag ab 19.30 Uhr TV-Berichte zur 2. Liga. Diese werden zusätzlich auch bei Sport1 gesendet. Hinzu kommt bei SPORT1 noch "Hattrick Pur – Die 2. Bundesliga" sonntags um 9 Uhr mit den Höhepunkten der Partien vom Freitag und Samstag.
Der TV-Sender NITRO bietet am Montag ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" einen Überblick über die Highlights der Spiele aus der 2. Liga im Free-TV und fasst darüber hinaus auch nochmal die Partien vom Montag zusammen.

Autor:

Jenny Reichenbacher aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen