Mit der geglückten Revanche zum ersten WTA-Titel
Yulia Putintseva holt sich den NÜRNBERGER Versicherungscup!

 Yulia Putintseva feiert ihren ersten WTA-Titel.
  • Yulia Putintseva feiert ihren ersten WTA-Titel.
  • Foto: Getty Images/NÜRNBERGER Versicherung
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Die topgesetzte Yulia Putintseva gewann am Samstag das Finale beim „NÜRNBERGER Versicherungscup 2019“ gegen Tamara Zidansek mit 4:6, 6:4, 6:2 und zugleich ihren ersten Titel bei einem WTA-Turnier. Auch im Doppel hat das an Nummer eins gesetzte Duo triumphiert.

Im dritten Anlauf hat es geklappt für die 24-jährige Kasachin. Nach zwei verlorenen WTA-Finals glückte Putintseva die Revanche für die Dreisatz-Niederlage, die sie beim Turnier im marokkanischen Rabat gegen die 21-jährige Slowenin kassiert hatte. Putintseva verwandelte den Matchball nach exakt 2:17 Stunden Spielzeit, in der die rund 1800 Zuschauer hochklassiges Damentennis geboten bekamen. Turnierdirektorin Sandra Reichel sprach sogar vom „besten Finale in der siebenjährigen Geschichte des NÜRNBERGER Versicherungscups.“

Im Anschluss an das Finale geht es übrigens für beide Spielerin direkt weiter zum zweiten Grand Slam-Turnier des Jahres. In Roland Garros wollen beide ihre starke Form unter Beweis stellen. Putintseva bekommt es in Paris zum Auftakt mit der Schwedin Rebecca Peterson zu tun, Zidansek spielt gegen die an Position 20 gesetzte Belgierin Elise Mertens.

Wie geht es weiter mit dem Nürnberger WTA-Turnier?

Kräfte bündeln und in eine neue Ära starten: Das war der Tenor des Pressegesprächs am Samstagmittag mit Turnierdirektorin Sandra Reichel und Dr. Armin Zitzmann, dem Vorstandsvorsitzenden der NÜRNBERGER Versicherung, die ihr Sponsorship bekanntlich in diesem Jahr beendet. „Ich bin überwältigt, wie gut unser Turnier in der Metropolregion Nürnberg angenommen wird, ich habe dafür auch viel Herzblut und Energie investiert. Uns ist eine Mischung aus Profi- und Nachwuchssport gelungen, die wir gerne fortführen würden. Die NÜRNBERER Versicherung war für mich mehr als ein Sponsor. Jetzt ist die Zeit gekommen, um andere Partner zu gewinnen. Ich werde mein Bestes geben, habe in dieser Woche viele Gespräche geführt, und ich kann im Moment nur so viel sagen: Es sieht gut aus.“ 
„Wir haben in diesen sieben Jahren exzellentes Tennis auf höchstem Niveau gesehen, in den Finalspielen hätten wir uns natürlich eine höhere deutsche Beteiligung gewünscht. Insgesamt gesehen haben wir rund um das WTA-Turnier eine starke Teamleistung erlebt – Freistaat und Stadt, Sponsoren und Förderer, der Bayerische Tennis-Verband und der Tennis-Club 1. FCN sowie viele ehrenamtliche Helfer haben gemeinsam mit Turnierdirektorin Sandra Reichel und ihrem Team ein tolles Event aufgebaut. Klar wohnen zwei Herzen in meiner Brust, und es erfüllt mich auch mit ein wenig Wehmut, wenn das Turnier nicht mehr NÜRNBERGER Versicherungscup heißt. Ich wünsche Sandra alles Gute“, sagte Dr. Armin Zitzmann.

„Frau Reichel, Sie müssen da bleiben“, mit diesen Worten nährte Nürnbergs Sportbürgermeister Dr. Klemens Gsell bei der Siegerinnen-Ehrung auf dem Center Court die Hoffnungen, dass das WTA-Turnier in Nürnberg eine Fortsetzung findet – und er kassierte dafür heftigen Applaus von den Fans. „Wir werden als Metropolregion gemeinsam kämpfen und es sollte uns auch gelingen, das Turnier zu behalten“, sagte Gsell. Die Worte des Sportbürgermeisters klangen wie Musik in Sandra Reichels Ohren.

Steckbrief der Siegerin:
Yulia Putintseva (24)
Spielt seit 2012 für Kasachstan
Geburtsdatum: 07. 01. 1995
Geburtsort: Moskau, Russland
Wohnort: Moskau
Größe: 1,63 m
Schlaghand: Rechtshänderin
Aktuelles WTA-Ranking: 39
Bestes WTA-Ranking: 27 (06. 02. 2017)
Karriere-Preisgeld: 3,279 Mio. US-Dollar
Größte Erfolge: 1. WTA-Titel „NÜRNBERGER Versicherungscup 2019, Viertelfinale French Open 2016 und 2018, zwei WTA-Einzel-Finals, zuletzt Guanghzou 2018.
Beste Nürnberg-Ergebnisse zuvor: Viertelfinale 2015 und 2017.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.