Zweiter Tiergartenlauf im nächsten Sommer

Tiergartenlauf Nürnberg.
2Bilder

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Freitag, 2. Juni 2017, findet ab 18 Uhr der zweite Zoolauf ausschließlich innerhalb des Tiergartens der Stadt Nürnberg statt. Anmeldestart ist am 1. Dezember 2016. Weitere Informationen wie der Streckenplan, das Höhenprofil oder das Anmeldeformular sind unter www.tiergartenlauf-nuernberg.de im Internet zu finden. Es gibt 500 Startplätze für Erwachsene sowie 250 Startplätze für den Kinderlauf.

2016 war der Lauf innerhalb von 23 Tagen ausverkauft. Die Premiere eines Laufs komplett im Tiergarten Nürnberg im Juni 2016 war ein voller Erfolg. „Vom Medaillengewinner bei Olympia, Florian Schwarthoff, bis hin zum Erststarter waren alle Läufer begeistert von dieser ganz anderen Laufstrecke“, erläutert Werner Kaminski, Vorstand des Mitveranstalters LAC Quelle Fürth. Da auch die Zootiere einen abwechslungsreichen Abend hatten und sich nicht gestört fühlten, gab der Tiergarten Nürnberg grünes Licht für den nächsten Zoolauf.

Angeboten werden wieder 6,6- oder 10-Kilometer-Läufe, die in zwei beziehungsweise drei Runden zu bewältigen sind. „Die herausfordernde Strecke mit der Steigung am Eisbärengehege bleibt“, sagt Anette Rehm vom Organisationsteam. Dieter Kühnlein, Verwaltungsleiter des Tiergartens, ergänzt: „Die einzige Änderung gegenüber der Premiere: Start und Ziel liegen jetzt direkt beim Eingang, so wurde eine Engstelle entschärft.“ Neben den Hauptläufen gibt es auch wieder Kinderläufe für die Jüngeren.

Tiergartenlauf Nürnberg.
Tiergartenlauf Nürnberg.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen