Wir ackern für Bayern ++ Auf diesen Routen drohen Verkehrsbehinderungen
Bildergalerie: Aufstand der Bauern auf dem Volksfestplatz!

Ministerpräsident Dr. Markus Söder bei der Demo der Landwirte in Nürnberg.
25Bilder
  • Ministerpräsident Dr. Markus Söder bei der Demo der Landwirte in Nürnberg.
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Heute, Freitag, 17. Januar 2020, findet auf dem Volksfestplatz im Zeitraum von ca. 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Demo unter dem Titel ,,Wir ackern für Bayern" statt. Momentan schätzt die Polizei die Zahl der Traktoren etwa auf 2.200 - erwartet wurden rund 5.000.  Die Anfahrt der Landwirte erfolgte unter Polizeibegleitung sternförmig von sechs Sammelörtlichkeiten rund um Nürnberg auf verschiedenen Strecken ab 09.30 Uhr in Richtung des Versammlungsortes am Nürnberger Volksfestplatz.

Update: Anfahrt aus dem Westen erfolgt über den Südring zum Volksfestplatz.

- Von Norden an Heroldsberg vorbei über die Äußere Bayreuther
Straße und den Ring zum Volksfestplatz
- Von Nordosten über Diepersdorf, Laufamholz, Mögeldorf zum
Volksfestplatz
- Von Nordwesten über Langenzenn, entlang der alten B8 und durch
Fürth zum Nordwestring und von dort zum Volksfestplatz
- Von Südwesten über Heilsbronn und die ehemalige B 14, Stein,
Südring zum Volksfestplatz
- Von Süden über Roth, Penzendorf, Münchener Straße zum
Volksfestplatz
- Von Südosten über Pfeifferhütte, Lindelburg in Richtung
Sperberslohe, Wendelstein, Zollhaus zum Volksfestplatz

Auf diesen Routen wird es während der Anfahrt im Zeitraum von ca. 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen, da durch die Polizei entsprechende Verkehrssperrungen durchgeführt werden müssen. Nach Versammlungsende ist ab ca. 16.00 Uhr ebenfalls mit erheblichen Verkehrsstörungen während der Abfahrt der Traktoren zu rechnen.

Autofahrer werden gebeten, die Anfahrtstrecken, sowie das Stadtgebiet Nürnberg, insbesondere im Bereich des Rings, zwischen 09.30 Uhr und 13.00 Uhr nach Möglichkeit zu meiden und Weisungen der Polizeieinsatzkräfte zu beachten.

Im Detail: Traktorensternfahrt am 17. Januar 2020 durch Mittelfranken
Nord:
Sammelpunkt: Ortsverbindungsstrecke Kalchreuth nach Großgeschaidt, Beginn „Am
Spirkbrunnen 2“
Strecke: Am Spirkbrunnen, Käswasserstraße, Großgeschaidt, nach rechts B 2 Ri.
Nürnberg, Überquerung BAB 3, Äußere Bayreuther Straße, nach links Welser Straße,
Dr.-Gustav-Heinemann-Straße, Cherusker Straße, Passauer Straße, Marienbader
Straße, Ben-Gurion-Ring, links in die Regensburger Straße stadtauswärts, nach rechts
Breslauer Straße, nach rechts Gleiwitzer Straße, nach links Karl-Schönleben-Straße,
nach rechts Große Straße bis Volksfestplatz.

Nordost:
Sammelpunkt: Schwaig, Diepersdorfer Straße.
Strecke: Diepersdorfer Straße, Kreisverkehr, Lortzingstraße nach rechts
Röthenbacher Straße, Nürnberger Straße, Überquerung BAB 3, Laufamholzstraße,
Ostendstraße, links in die Passauer Straße, Ben-Gurion-Ring, nach links
Regensburger Straße stadtauswärts, nach rechts Breslauer Straße, nach rechts
Gleiwitzer Straße, nach links Karl-Schönleben-Straße, nach rechts Große Straße
weiter bis Volksfestplatz.

Südost:
Sammelpunkt: LAU 31 zwischen B 8 und Unterferrieden.
Strecke: Abfahrt Schwalbenhofstraße, Ortsstraße, rechts abbiegen auf die
Lindelburger Straße, in Oberlindelburg, Unterferriedener Straße, von der Schulstraße
nach links auf die Hembacher Straße, in Oberhembach, rechts abbiegen auf die NM17
(Röthenbacher Straße), Überquerung BAB 9, rechts auf die St. 2225 (Allersberger
Straße), Überquerung BAB 73, Unterquerung BAB 6, bis Nürnberg „Am Zollhaus“,
nach links abbiegen Liegnitzer Straße, nach rechts abbiegen Breslauer Straße, nach
links abbiegen Gleiwitzer Straße, nach links abbiegen Karl-Schönleben-Straße, nach
rechts abbiegen Große Straße, geradeaus bis Volksfestplatz.

Süd:
Sammelpunkte: Roth, Parkplatz „Steinerne Eiche“. Dieser befindet sich nördlich der
Hilpoltsteiner Straße.
Strecke: Hilpoltsteiner Straße (Unterquerung B 2), Ri. Innenstadt Roth, gegen
Einbahnstrasse nach rechts in Allee, Friedrich-Wambsganz-Straße.
Lände Roth am Kanal.
Strecke: St 2237/Allerberger Straße, bis Friedrich-Wambsganz-Straße. Weiterfahrt
beider Marschblöcke Allersberger Straße, nach rechts Nürnberger Straße,Äußere
Nürnberger Straße Ri. Rednitzhembach/St 2409, Rother Straße nach rechts Berliner
Straße nach rechts Penzendorfer Hauptstraße/St 2239, Überquerung B 2 und RheinMain-Donau-Kanal, Penzendorfer Straße, Kreisverkehr in Richtung Nürnberg, Kornburger Hauptstraße/St2406, Überquerung BAB 6, Seckendorfstraße, Spitzwegstraße, Schwanstetter Straße, Überquerung BAB 73, Münchener Straße, nach rechts Bayernstraße, rechts Zufahrt auf den Volksfestplatz.

Südwest:
Sammelpunkt: Ehemalige B 14 direkt östlich des Stadtgebietes Heilsbronn (nördlich B 14).
Strecke: Abfahrt vom Sammelpunkt in östliche Richtung – Durchfahrt durch die
Ortschaft Müncherlbach – links auf die St 2239 – rechts Auffahrt zur B 14 – B 14 folgen
bis Stadtgrenze Stein/Nürnberg. Ansbacher Straße, Schweinauer Hauptstraße,
Nopitschstraße, Mittlerer Ring, Ulmenstraße, Frankenstraße, Bayernstraße nach
rechts Zufahrt auf den Volksfestplatz.

Nordwest:,
Sammelpunkt: Langenzenn, Würzburger Str./ alte B8 in südliche Fahrtrichtung
Strecke: Langenzenn, An der Bleiche, Sanktustorstraße, Friedrich-Ebert-Straße,
Nürnberger Straße nach links Raindorfer Weg, FÜ 17 Ri. Raindorf, nach rechts
Seckendorfer Straße, vor Unterführung B 8 nach links Ri. Seukendorf, Kreisverkehr
weiter Alte B 8 Ri. Fürth, Burgfarrnbach, Würzburger Straße, nach links B 8,
Billinganlage, Kapellenstraße, Ludwigbrücke, Erlanger Straße, Poppenreuther
Straße, nach rechts Hans-Vogel-Straße, Hans-Böckler-Straße, Brettergartenstraße,
Schnieglinger Straße nach rechts Nordwestring, Maximilianstraße, Von-der TannStraße,
Gustav-Adolf-Straße, Nopitschstraße, Ulmenstraße, Frankenstraße,
Bayernstraße, nach rechts Volksfestplatz.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.