60 Jahre Erwachsenen- und Familienbildung

vhs Stadt Roth lädt ein zum Tag der offenen Tür

ROTH - Am Samstag, 13. Oktober, wird das Seckendorffschloss für die Öffentlichkeit aufgesperrt – nach einem internen Festakt mit Ehrungen von vhs-KursleiterInnen und -DozentInnen sind ab 12.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen, das breite Kursspektrum in den verschiedenen Räumen an einem Nachmittag zu erleben.

Von Didgeridoo, Stimmbildung oder Schnuppern am Klavier und Violine im musikalischen Bereich werden auch Workshops in Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch geboten, aber auch Orientalischer Tanz, Line-Dance, Kreistanz und T’ai Chi-Chuan kann erlebt und ausprobiert werden. Die Damen und Herren aus den vhs-Arbeitskreisen Video- und Film sowie der Foto- und Film-Club zeigen ihr Know-How und ihre Projekte. Selbstverteidigung, aber auch Lachyoga und heiteres Gedächtnistraining sind weitere Inhalte des Publikumstages. Im EDV-Raum wird man auf die Bildbearbeitung eingehen sowie auf das immer beliebter werdende E-Learning im EDV- aber auch im Sprachenbereich. Infomaterial, Gespräche, Informationen, Gedankenaustausch an der Kuchentheke – all das soll dieser Tag bringen. Auch an die Kleinen ist gedacht: mit Kinderschminken und einem Malwettbewerb „Kinder malen das Seckendorffschloss“. Aber auch die Erwachsenen können sich über Ölmalerei kundig machen und sich gleich selbst darin versuchen. 

Eine Umfrage soll zudem die Kurswünsche der Rother Bürgerinnen und Bürger ermitteln – ein bisschen „aufgemischt“ und fröhlich werden die Besucher zusätzlich durch die vhs-Trommelgruppe Afroarabica, die mit afro-arabischen Rhythmen ins Seckendorffschloss einzieht. Zudem wird an die Ausstellung „Roth an der Venetianerstraße“ erinnert, die heimatkundliche Kursangebote nach sich zog.

Der Eintritt zum Geburtstag der Volkshochschule ist frei, vhs-Team und KursleiterInnen freuen sich auf regen Besuch. Bei schönem Wetter wird auch der Garten des Seckendorffschlosses mit ins Programm einbezogen.

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.