Anträge für Steuerbefreiung von Zweitwohnungssteuer

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Anträge für eine Steuerbefreiung von der Zweitwohnungssteuer für das Jahr 2016 sind bereits verfügbar. Die entsprechenden Formulare sind im städtischen Internetangebot online erhältlich und können auch schon beim Kassen- und Steueramt eingereicht werden.

Mit der Änderung des Bayerischen Kommunalabgabengesetzes (Art. 3 Abs. 3 BayKAG) zum 1. Januar 2009 kann auf Antrag eine Befreiung von der Zweitwohnungssteuer erfolgen, wenn bestimmte Einkommensgrenzen – 29 000 Euro jährlich für Alleinstehende, 37 000 Euro jährlich für Verheiratete – nicht überschritten werden. Informationen und Antragsformulare gibt es unter www.stadtfinanzen.nuernberg.de im Bereich Steuern und Abgaben unter „Zweitwohnungssteuer“.

Einzelheiten und weitere Auskünfte: Kassen- und Steueramt, Sachgebiet Zweitwohnungssteuer,
Theresienstraße 7, 1. Stock, Zimmer 110,
Telefon 09 11/2 31-30 78.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen