Zwei Jahre Gesundheits- und Pflegeministerium in Nürnberg
Aufbau des Nürnberger Dienstsitzes geht weiter voran

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin beim Start der neuen Dienststelle in Nürnberg.
  • Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin beim Start der neuen Dienststelle in Nürnberg.
  • Foto: StMGP
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Aufbau des Nürnberger Dienstsitzes des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums schreitet weiter voran. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte kürzlich anlässlich des zweiten Geburtstages"der Dienststelle: ,,Der Nürnberger Dienstsitz ist ein starkes Signal für Franken. In den vergangenen zwei Jahren konnten wir damit wichtige Signale im nordbayerischen Raum setzen. Seit der Eröffnung im Jahr 2017 finden am Nürnberger Dienstsitz regelmäßig Dienstbesprechungen und auch größere Veranstaltungen statt, die vor allem von Akteuren aus dem nordbayerischen Raum gerne angenommen werden."

Der neue Dienstsitz des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums war genau heute vor zwei Jahren in Nürnberg feierlich eingeweiht worden. Huml erläuterte: ,,Momentan sind am Nürnberger Dienstsitz rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Abteilungen sowie dem Minister- und Amtschefbüro tätig. Bis Ende des Jahres 2019 werden es voraussichtlich rund 100 sein." Die Ministerin ergänzte: ,,Wir schaffen damit zukunftsfähige, hoch qualifizierte und sichere Arbeitsplätze in den Regionen, damit junge Menschen in ihrer Heimat bleiben können. Seit Bekanntgabe der Verlagerung erhalten wir auch laufend neue Bewerbungen aus der Region, viele Mitarbeiter sind auch gerne und bewusst nach Nürnberg umgezogen, weil sie aus der Region stammen."
Der Dienstsitz Nürnberg wird - wie in der Heimatstrategie vorgesehen - über einen Zeitraum von zehn Jahren aufgebaut. Zusätzlich zum Dienstsitz am Gewerbemuseumsplatz hat das Ministerium daher im Oktober 2019 einen Mietvertrag über rund 2.400 Quadratmeter Fläche im Bürokomplex ,,Marienzeile" abgeschlossen, der derzeit gebaut wird. Die Immobilie soll im 1. Halbjahr 2020 fertiggestellt sein.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.