Altstadt, Langwasser, Gostenhof
Corona-Fälle in Nürnberger Pflegeheimen

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg meldet aktuell Covid-19- Ausbrüche in drei Nürnberger Pflegeheimen. Ein Altenheim in Langwasser verzeichnet 27 infizierte Bewohnerinnen und Bewohner, auch neun Pflegekräfte sind angesteckt.

Die Einrichtung wurde für Besucherinnen und Besucher sowie für Neuaufnahmen geschlossen. Ein Bewohner befindet sich auf Normalstation im Krankenhaus. Ein Stift in der Altstadt meldet in einem Wohnbereich mehrere Indexfälle. Dort wurden 15 Bewohnerinnen und Bewohner sowie neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Ein Bewohner befindet sich auf Normalstation im Krankenhaus.

In einer Einrichtung in Gostenhof gibt es ein weiteres Ausbruchsgeschehen. Dort sind elf Bewohnerinnen und Bewohner sowie neun Pflegekräfte positiv auf Covid-19 positiv getestet worden. Zwei Personen befinden sich in stationärer Behandlung im Krankenhaus, davon eine auf Intensivstation. Ein Bewohner ist verstorben.Das Gesundheitsamt steht mit allen betroffenen Einrichtungen in Kontakt. Die pflegerische Versorgung wird sichergestellt, das gesamte Personal arbeitet mit Schutzausrüstung. Die betroffenen Bereiche in den Einrichtungen sind isoliert. Die Angehörigen wurden über die Einrichtungen verständigt.

In dem Anfang Oktober von einem Ausbruchsgeschehen stark betroffenen Pflegeheim in Nürnberg-Langwasser entspannt sich die Lage zunehmend. Es ist dort aktuell nur noch ein Wohnbereich isoliert, in dem drei Covid-19-positive Personen leben. In den anderen Wohnbereichen gibt es keine positiv getesteten Bewohnerinnen und Bewohner mehr. Zwei Bewohnerinnen und Bewohner befinden sich auf Normalstation im Krankenhaus. Unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind aktuell noch drei Personen betroffen.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen