Demo und Verkehrsbehinderungen am Dienstag

Vehrkehrsmeldung und Demonstration in Nürnberg.
  • Vehrkehrsmeldung und Demonstration in Nürnberg.
  • Foto: ©Markus Beck/Fotolia.com
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (nf/ots) - Auch am Dienstagnachmittag (17. Mai 2016) findet im Stadtgebiet Nürnberg wieder eine Demonstration statt. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen. Die Auftaktkundgebung beginnt gegen 17 Uhr vor der Lorenzkirche in der Nürnberger Innenstadt.

Der anschließende Demonstrationszug führt über folgende Wegstrecke:

Königstraße - Hallplatz - Vordere Sterngasse - Frauentorgraben-Tafelhofstr. - Tafelhoftunnel - Karl-Bröger-Str. - Celtisstr.- Hinterm Bahnhof - Nelson Mandela Platz - Hummelsteiner Weg - Gudrunstr. - Allersberger Str. - Wodanstraße - Münchner Str. - Parkplatz Kleine Meistersingerhalle

Die Versammlung endet gegen 18:30 Uhr mit der Abschlusskundgebung an der Meistersingerhalle. Aus diesem Grund kommt es während des oben genannten Zeitraumes entlang der genannten Wegstrecke zu Verkehrssperrungen und Behinderungen für den Fahrverkehr kommen. Fahrzeugführer werden gebeten, die die Aufzugsstrecke weiträumig zu umfahren.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen