DPSG Bayern wählt neuen Landesvorstand

DPSG Landesvorstand Bayern: Caro Egginger, Matthias Reiter, Christian Schneider, Daniel Götz
2Bilder
  • DPSG Landesvorstand Bayern: Caro Egginger, Matthias Reiter, Christian Schneider, Daniel Götz
  • hochgeladen von Christian Schneider

Die DPSG Landesstelle Bayern mit Sitz in Nürnberg hat im März 2016 zwei neue Landesvorsitzende gewählt. Stefan Schötz, der bisher für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig war, schied aus dem Vorstand aus. Christian Schneider aus Roßtal wurde zu seinem Nachfolger gewählt. Insgesamt besteht das Vorstandsteam nun aus vier Vorsitzenden. So wurde Daniel Götz, bisheriger Vorsitzender des DPSG Diözesanverbands Bamberg, neu in den Landesvorstand gewählt.
Die beiden Landesvorsitzenden Caro Egginger und Matthias Reiter, deren Amtszeit noch nicht zu Ende ist, werden ihre Arbeit wie gewohnt fortsetzen.

Ein erstes größeres Projekt fand bereits wenige Tage nach der Vorstandswahl statt: Mit der Unterstützung von Kerstin Krause-Rauscher, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, nahm die DPSG Bayern beim 28. mittelfränkischen Filmfestival, das im Cinecitta Nürnberg stattfand, teil.

Christian Schneider

DPSG Landesvorstand Bayern: Caro Egginger, Matthias Reiter, Christian Schneider, Daniel Götz
Kerstin Krause-Rauscher und Christian Schneider mit "Pfadfinderg´schichten" beim 28. mittelfränkischen Jugendfilmfestival in der Arena des Cinecitta Nürnberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen