25 Euro pro Tag zusätzlich zu den Abschleppkosten plus Verwaltungsgebühren
Drastische Sanktionen gegen Rotpunkt-Fahrzeuge

Die neue Gebühr wird zusätzlich zu den bislang geforderten Verwaltungsgebühren und den Abschleppkosten erhoben.
  • Die neue Gebühr wird zusätzlich zu den bislang geforderten Verwaltungsgebühren und den Abschleppkosten erhoben.
  • Foto: © Andre Dechapelle/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) erhebt ab Sonntag, 1. März 2020, für nicht zugelassenen Fahrzeuge, die im öffentlichen Raum abgestellt werden, eine Sondernutzungsgebühr in Höhe von25 Euro pro Tag. Diese Gebühr wird zusätzlich zu den bislang geforderten Verwaltungsgebühren und den Abschleppkosten erhoben.

Von der Verschärfung der bisherigen Regelung verspricht sich die Verwaltung eine Verbesserung der Parksituation in Wohn- und Gewerbegebieten. Rotpunkt-Fahrzeuge sind Fahrzeuge, die ohne Zulassung und damit unberechtigt im öffentlichen Raum abgestellt und von den Behörden identifiziert und mit einem roten Aufkleber markiert wurden.Sör entfernt alle nicht zugelassenen oder nicht betriebsbereiten Fahrzeuge, die vor allem von fliegenden Autohändlern und reisenden Werkstätten auf öffentlichen Straßen abgestellt wurden und dadurch zum Mangel an Parkmöglichkeiten in Nürnberg beitragen. Die Eigentümerinnen und Eigentümer können die abgeschleppten Fahrzeuge nach Erstattung aller Kosten inklusive der neuen Sondernutzungsgebühr wieder abholen. Die neue Gebühr soll dazu beitragen, dass der öffentliche Raum nicht länger als Abstell- oder Lagerplatz für nicht zugelassene Fahrzeuge genutzt wird.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen