Einschränkungen für Frankenschnellweg wegen Bahnbrückenbau

Teilweise Straßensperrung und Umleitung am Freitag und Samstag

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen des Neubaus des Verbindungsgleises zwischen dem Hauptgüterbahnhof und dem Rangierbahnhof in Nürnberg kommt es Pfingsten zu zeitweisen Sperrungen und Einschränkungen im Umfeld der Baustelle.

Die bereits abgebrochene alte Eisenbahnbrücke über den Frankenschnellweg wird an gleicher Stelle neu errichtet. Das für den Neubau erforderliche Traggerüst für den südlichen Teil der neuen Brücke wird von Freitag, 22. Mai ab 21 Uhr, bis Samstag 23. Mai, 23 Uhr aufgestellt. In dieser Zeit werden die Fahrspuren des Frankenschnellwegs, von Fürth kommend, in Fahrtrichtung Hafen, ab der Einmündung ,,Am Pferdemark", komplett gesperrt. Der Verkehr wird ab der Ausfahrt Jansenbrücke großzügig umgeleitet. In umgekehrter Richtung, in Fahrtrichtung Fürth, bleiben die Fahrspuren offen, der Verkehr wird aber durch Asphaltarbeiten und Baustellenfahrzeuge temporär behindert.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.