Grünes Licht für neuen Stadtteilmarkt in Gostenhof

Ab 23. April 2015 (jeden Donnerstag) wird es einen Wochenmarkt in Nürnberg-Gostenhof geben.
  • Ab 23. April 2015 (jeden Donnerstag) wird es einen Wochenmarkt in Nürnberg-Gostenhof geben.
  • Foto: Fotolia
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - Dem Marktamt ist es gelungen, Marktkaufleute mit einer attraktiven Produktpalette für einen neuen Wochenmarkt unweit der Dreieinigkeitskirche in Gostenhof zu gewinnen. Er startet am 23. April 2015 und findet an jedem Donnerstag statt.

Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt hierzu: „In Gostenhof kann der 11. Wochenmarkt im Stadtgebiet beginnen. Mein Dank gilt allen Beteiligten. Ich hoffe auf eine gute Akzeptanz bei den Menschen in Gostenhof. Denn ein solcher Markt steht und fällt mit den Menschen im Quartier und ihrer Bereitschaft, dort einzukaufen.“

Weitere Informationen zu den Nürnberger Märkten im Internet: http://www.Nuernberger-Maerkte.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.