Gabriela Heinrich wird stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Karrieresprung für Nürnberger SPD-Abgeordnete

MdB Gabriela Heinrich.

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger Bundestagsabgeordnete Gabriela Heinrich wurde in Berlin zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion gewählt. Sie folgt in dieser Funktion Rolf Mützenich, der heute offiziell an die Spitze der sozialdemokratischen Abgeordneten gewählt wurde. Die Diplom-Medienberaterin wird zukünftig schwerpunktmäßig die Themenfelder Außen, Verteidigung, Menschenrechte sowie wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in ihrer Fraktion verantworten.

„Wir gratulieren Gabriela Heinrich sehr herzlich zu ihrer Wahl. Dieser Karrieresprung ist eine Auszeichnung für ihre bisherige politische und fachliche Arbeit und ihre ausgleichende Art“, unterstreicht Nürnbergs SPD-Vorsitzender Thorsten Brehm. „Wir freuen uns gemeinsam mit ihr über diesen Karrieresprung. Ihr Aufgabenfeld im Bundestag passt perfekt zu Nürnberg, der Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Die Durchsetzung der universellen Menschenrechte, die Bekämpfung von Fluchtursachen und die Stärkung des Völkerstrafrechts sind ihr eine Herzensangelegenheit.“

Heinrich wurde 1963 in Berlin geboren und zog 1990 der Liebe wegen nach Nürnberg. Ehrenamtlich ist sie Vorsitzende bei pro familia Nürnberg und zweite Vorsitzende des TSV 1883 Johannis.1991 trat sie der SPD bei und saß von 2002 bis zu ihrer Wahl in den Bundestag im Jahr 2013 im Nürnberger Stadtrat. In der derzeitigen Legislaturperiode war sie u.a. Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat sowie der parlamentarischen Versammlung des Europarats. Sie ist seit 2015 zudem stellvertretenden Vorsitzende der Nürnberger SPD.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.