Mademoiselle Kaas auf Piafs Spuren

„Kaas chante Piaf“ ist eine außergewöhnliche Hommage, die zwei Stimmen und zwei Schicksale gegenüberstellt: 50 Jahre nach dem Tod von Edith Piaf erinnert Patricia Kaas (Foto) mit einem Album und einer neuen Live-Show an die berühmte französische Sängerin. Patricia Kaas interpretiert dabei 21 der ikonischen Songtitel von Edith Piaf in den Arrangements von Abel Korzeniowski. Im innovativen Bühnendesign, das Nostalgie und Aktualität miteinander konfrontiert, präsentiert Patricia Kaas ihre Piaf-Show auch am 14.
  • „Kaas chante Piaf“ ist eine außergewöhnliche Hommage, die zwei Stimmen und zwei Schicksale gegenüberstellt: 50 Jahre nach dem Tod von Edith Piaf erinnert Patricia Kaas (Foto) mit einem Album und einer neuen Live-Show an die berühmte französische Sängerin. Patricia Kaas interpretiert dabei 21 der ikonischen Songtitel von Edith Piaf in den Arrangements von Abel Korzeniowski. Im innovativen Bühnendesign, das Nostalgie und Aktualität miteinander konfrontiert, präsentiert Patricia Kaas ihre Piaf-Show auch am 14.
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen