Im fränkischen Spalt wird die Sportmode produziert
Neue Sportkollektion im Metropolregions-Look

Tina Buchholz-Weissinger (Inhaberin RenéRosa -Trikotmanufaktur) führt Teile der neuen RenéRosa-Sportkollektion im Metropolregions-Look vor.
2Bilder
  • Tina Buchholz-Weissinger (Inhaberin RenéRosa -Trikotmanufaktur) führt Teile der neuen RenéRosa-Sportkollektion im Metropolregions-Look vor.
  • Foto: Viola De Geare / Stadt Roth
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

REGION (pm/nf) - Frühling bedeutet: raus in die Natur, Wandern und Radfahren – und dabei die Region erkunden. Ideal dafür ist die neue Metropolregion Nürnberg-Sportkollektion vom Unternehmen RéneRosa aus Spalt, die pünktlich zum Frühlingsstart in Roth vorgestellt wurde. Die hochwertige Funktionskleidung wird regional produziert. Unter den Erstabnehmern ist die Stadt Roth, die bereits einen Schwung Funktionsjacken geordert hat.

Die hochwertige Metropolregion-Kollektion bestehend aus Multisport-Steppjacken, Fahrradtrikot, Fahrradhose, Laufshirt, Laufhose, Stirnband und Multituch bietet sich an für alle, die sportlich in den Frühling starten wollen. Alle Kleidungsstücke sind im Corporate Design der Metropolregion gestaltet, auf der Funktionsjacke sind zudem alle Gebietskörperschaften der Metropolregion Nürnberg namentlich abgebildet. Diese sogenannte „Teamjacke“ wurde bereits vergangenes Jahr für die Kommunen der Region entwickelt und ist dabei auf großes Interesse gestoßen. Zuvor hatte es in Zusammenarbeit mit RéneRosa bereits Equipment für die Triathlon-Staffel der Metropolregion Nürnberg beim DATEV Challenge Roth gegeben. So entstand die Idee des Unternehmens, eine feste Sportlinie für die Metropolregion anzubieten.

„Teamjacken für die Metropolregion – ich finde das eine großartige Idee“, sagt Ralph Edelhäußer, Bürgermeister der Stadt Roth. Seine Gemeinde ist eine der ersten, die die Multisportjacken aus der neuen Kollektion bestellt hat. „Die sportliche Jacke passt perfekt zum Triathlon-Standort Roth und zeigt zugleich unsere Verbundenheit mit der Region. Unsere Touristikerinnen freuen sich auch schon, sie bei den Tourismusbörsen der Metropolregion zu tragen,“ so der Bürgermeister weiter. Auch Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Wirtschaftsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg freut sich über die Initiative und Idee des regionalen Textil-Unternehmens: „Eines unserer Alleinstellungsmerkmale in der Region ist die hohe Lebensqualität mit vielfältigen Freizeitsportaktivitäten. Und auch viele Spitzensport-Akteure prägen das Image unserer Region. Da passt eine eigene Sportkollektion perfekt!“

„Wir produzieren nur auf Anfrage und auch nur die Mengen, die benötigt werden“, betont Tina Buchholz-Weissinger, die Inhaberin von RenéRosa, dem Unternehmen, das die Metropolregions-Kleidung herstellt. Gemeinsam mit ihrem Mann René Weissinger, einem langjährigen deutschen Radprofi, hat sie das Unternehmen und die Marke RenéRosa im Jahr 2009 gegründet. Zum Produktportfolio zählt hochwertige Sportkleidung für die Bereiche Radsport, Laufen und Triathlon. RenéRosa setzt dabei ganz bewusst auf Nachhaltigkeit: Das regionale Unternehmen arbeitet überwiegend mit Lieferanten aus der EU zusammen, die Produktion findet vor Ort in Spalt statt. Ab einer gewissen Menge kann die Kleidung komplett aus Recycling-Material hergestellt werden. Die verwendeten Materialien sind nach Umweltstandards zertifiziert.

Tina Buchholz-Weissinger (Inhaberin RenéRosa -Trikotmanufaktur) führt Teile der neuen RenéRosa-Sportkollektion im Metropolregions-Look vor.
Vorstellung der Sportkollektion von RenéRosa im Schlossgarten von Schloss Ratibor (v.l.): Mark Bartholl (Stadtmarketing-Beauftragter der Stadt Roth), Anke Freiman (Leiterin der Tourismus-Abteilung der Stadt Roth), Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Wirtschaftsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg), Tina Buchholz-Weissinger (Inhaberin RenéRosa - Trikotmanufaktur), Ralph Edelhäußer (Bürgermeister der Stadt Roth),
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen