Polizeieinsatz nach Bedrohung in Asylunterkunft
Nürnberg: 20-Jähriger drohte zu schießen und die Unterkunft anzuzünden

NÜRNBERG (ots/nf) - Gestern Nachmittag (30. Juni 2021) bedrohte ein 20-Jähriger die Hausmeister einer Gemeinschaftsunterkunft in der Münchener Straße. Er konnte am späten Abend festgenommen und in einer Fachklinik untergebracht werden.

Kurz vor 16 Uhr beschwerte sich der 20-Jährige, dass sein Zimmer vom Hausmeister unberechtigt betreten worden wäre. Als dies verneint wurde, drohte er, alle Hausmeister und sich selbst zu erschießen und vorher die Unterkunft anzuzünden.

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wurde die Gemeinschaftsunterkunft nach dem 20-Jährigen abgesucht. Es konnte weder der Mann noch eine Waffe aufgefunden werden.

Mehrere bekannte Anlaufadressen des jungen Mannes wurden überwacht, ohne ihn jedoch anzutreffen. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte der mutmaßliche Täter schließlich kurz nach 22 Uhr am Nürnberger Hauptbahnhof widerstandslos festgenommen werden. Eine Waffe hatte er nicht bei sich. Er befand sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde in einer Fachklinik untergebracht.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen