Neues Burg-Café eröffnet
Nürnberger Kaiserburg für 27 Millionen Euro saniert

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (r.) bei der Eröffnung des „Burg Café Beer“ anlässlich des Abschlusses der Baumaßnahmen auf der Kaiserburg mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder (M.) und Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König.
3Bilder
  • Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (r.) bei der Eröffnung des „Burg Café Beer“ anlässlich des Abschlusses der Baumaßnahmen auf der Kaiserburg mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder (M.) und Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König.
  • Foto: stmfh
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (dpa/lby) - Die millionenschweren Sanierungsarbeiten an der Nürnberger Kaiserburg sind nun abgeschlossen. Knapp 27 Millionen Euro hat der Freistaat Bayern seit 2015 investiert. «Das waren die bisher umfangreichsten baulichen Maßnahmen auf der Kaiserburg seit vier Jahrzehnten», sagte Finanzminister Albert Füracker (CSU) am Freitag in Nürnberg laut Mitteilung.

In den vergangenen Jahren sind demnach weite Teile des Nürnberger Wahrzeichens saniert, modernisiert und neu strukturiert worden. So sind beispielsweise ein neuer Kassenbereich mit Museumsshop und neue Räume für die Burgverwaltung entstanden. Im sogenannten Finanzstadel gibt es jetzt einen Veranstaltungsraum und ein neues Museumsdepot. Außerdem ist ein alter Wehrgang wiederhergestellt worden.

Besucher der Burg können hier nun künftig auch mit Blick auf die Stadt Kaffee trinken und Kuchen essen: Am Freitag eröffneten Ministerpräsident Markus Söder, Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (beide CSU) und Füracker ein neu eingerichtetes Burg-Café.

Geschichte

500 Jahre lang residierten bis ins 16. Jahrhundert alle römisch-deutschen Kaiser zumindest zeitweise auf der Nürnberger Kaiserburg. Erstmals als Königsgut ist die Burg 1050 urkundlich belegt. Damals entwickelte sich die Stadt zum Handelszentrum und Finanzplatz, galt im Spätmittelalter als «vornehmste und best gelegene Stadt des Reiches».

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen