Radfahrer schwer verletzt

NÜRNBERG (ots) - Heute Nachmittag (21.09.2015) kam es in Nürnberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Die VPI Nürnberg hat den Sachverhalt aufgenommen.

Gegen 12:15 Uhr war ein Notarztwagen (Ford, gesteuert von einer Rettungsassistentin) mit Sonderrechten (Blaulicht und Martinshorn) auf der Bayreuther Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe eines Einkaufszentrums kam es zur Kollision mit dem Fahrradfahrer. Er überquerte zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrrad eine Fußgängerfurt, die durch Ampelanlage geregelt ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand zeigte die Fußgängerampel Grünlicht.

Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Fahrradfahrer zu Boden. Er zog sich multiple Brüche sowie eine Kopfverletzung zu. Der im Notarztwagen mitfahrende und unverletzt gebliebene Notarzt versorgte den schwer Verletzten umgehend. Die Fahrerin des Fords blieb ebenfalls unverletzt.

Der Fahrradfahrer kam umgehend mit einem verständigten Rettungswagen in ein Klinikum. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle gebeten. Beide Fahrzeuge (Ford und Fahrrad) wurden sichergestellt.

Auf Grund des Verkehrsunfalls kam es in der Bayreuther Straße in stadteinwärtige Richtung zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Beamte der Verkehrspolizei leiteten bereits ab der Kreuzung Kilianstraße/Äußere Bayreuther Straße den Verkehr um. Gegen 15:00 Uhr wurde die Fahrbahn wieder freigegeben.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken Bert Rauenbusch

Autor:

MarktSpiegel Online aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.