Radio F Hörer spenden über 40.000 Euro

Das Team von Radio F bei der Scheckübergabe an die Engelein-Vereinsmitglieder Yvonne Specht (2.v.l.), Hanne Lämmerer (2.v.r.) und Klaus Specht (r.).
  • Das Team von Radio F bei der Scheckübergabe an die Engelein-Vereinsmitglieder Yvonne Specht (2.v.l.), Hanne Lämmerer (2.v.r.) und Klaus Specht (r.).
  • Foto: Funkhaus Nürnberg
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - An einem einzigen Tag haben die Hörer von Radio F insgesamt 44.308 Euro für Engelein e. V. gespendet. Beim großen Spendentag am 5. Dezember halfen sie Engelein-Vorstand Klaus Specht, dessen Verein sich vor allem um krebskranke Kinder und ihre Familien kümmert.

Derzeit betreut Engelein e. V. rund ein Dutzend Familien. „Wir bedanken uns bei den Hörern und dem Radio F Team, deren Motto wir voll und ganz übernommen haben: Helfen Sie Helfen!“ Der Erlös des Spendentages geht unter anderem an die Familie des 14 Jahre alten leukämiekranken Tim und an die Angehörigen des an Gehirntumor erkrankten 5- jährigen Jonathan. Schirmherr des großen Radio F Spendentags war Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen