Vor 32 Jahren landete die Flugzeuglegende Concorde am Airport Nürnberg

Die Concorde steht auf dem regennassen Nürnberger Rollfeld.
  • Die Concorde steht auf dem regennassen Nürnberger Rollfeld.
  • Foto: © Albrecht Dürer Airport
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) - 32.000 Schaulustige standen am Rollfeld, als am 19. Juli 1986 die legendäre Concorde am Airport Nürnberg landete. Als Direktor der Amtlichen Bayerischen Reisebüros (ABR) in Nürnberg hatte Kurt Pallin den Besuch des fliegenden Technikwunders (zweifache Schallgeschwindigkeit) organisiert. Er war mit einer 100-köpfigen Reisegruppe an Bord, als der Jet von Paris nach Nürnberg jagte. „Ein sagenhaftes Erlebnis, das ich nie vergesse. Sehr komfortabel, aber eng." Die Concorde war nur gebückt zu durchschreiten...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen