Weihnachtsmarkt weiterhin beliebter Anziehungspunkt

Die festlich geschmückte Budenstadt stimmt aufs Weihnachtsfest ein.      Archivfotos (2): Ebersberger
2Bilder
  • Die festlich geschmückte Budenstadt stimmt aufs Weihnachtsfest ein. Archivfotos (2): Ebersberger
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Noch bis 23. Dezember – auch Mittelaltermarkt

FÜRTH (web) - Noch bis 23. Dezember lädt der Weihnachtsmarkt auf der Fürther Freiheit zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Auch der Mittelaltermarkt hat noch geöffnet.

Bislang zeigen sich die Schausteller und Marktkaufleute zufrieden, was Akzeptanz und Besucherresonanz betreffen. „Der Markt auf der Freiheit gewinnt zusehends, die Besucher betonen wiederholt den besonderen Wert eines familiären Marktes mit gutem Betrieb, aber ohne Gedränge und Geschiebe“, so der Vorsitzende des Werbeteams Fürther Weihnachtsmarkt, Helmut Dölle. Den Mittelaltermarkt sieht er als „Sahnehäubchen“ der vorweihnachtlichen Budenstadt.

Ein Weihnachtskarussell, eine Kindereisenbahn und die lebendige Krippe mit Pferden und Ziegen sind weiter die großen Anziehungspunkte für die Kinder. Aber auch das vielschichtige Rahmenprogramm auf der Weihnachtsbühne bietet zahlreiche Höhepunkte. Das Fürther Christkind besucht am 20. Dezember (17 Uhr) zusammen mit dem Weihnachtsmann den Markt. Beide werden wieder kleine Geschenke verteilen. Der Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Gauklern, Feuerartisten, Zauberer, Stelzenläufern und Märchenerzählern bietet am Freitags, Samstag und Sonntag ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Jonglage, Geschichten und vielem mehr. Darüber hinaus gibt es jeweils am 21. und 22. Dezember (je 20 Uhr) und am 23. Dezember (19 Uhr) ein heißes Abschlussfinale mit Feuershow.

Weihnachts- und Mittelaltermarkt sind täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet.

Die festlich geschmückte Budenstadt stimmt aufs Weihnachtsfest ein.      Archivfotos (2): Ebersberger
Der Mittelaltermarkt bietet volles Programm am Wochenende.
Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.