Zur Weihnachtszeit
AOK in Nürnberg startet Jolinchen-Malwettbewerb für Kinder

Zur Weihnachtszeit hat sich die AOK in Nürnberg etwas ganz Besonderes für die Kleinen einfallen lassen: Den „Jolinchen feiert Weihnachten“-Malwettbewerb! Noch bis 27. Dezember 2020 können alle kleinen Künstler*innen ein Bild zum Thema „Jolinchen feiert Weihnachten“ malen und eines von insgesamt drei Überraschungspaketen gewinnen. Doch niemand geht leer aus: Für alle Teilnehmer*innen gibt es natürlich einen Trostpreis. Die Malvorlage liegt in allen AOK-Geschäftsstellen in Nürnberg und in allen Jolinchen Kindergärten aus.

Jolinchen – wer oder was ist das eigentlich?
Jolinchen ist ein grünes Drachenkind und das Maskottchen der AOK: Viele Kindergarten- und Grundschulkinder haben es auch schon im Rahmen der Gesundheitsprävention kennengelernt. Im Internet können Eltern und Kinder gemeinsam unter www.aok.de/pk/uni/familie/jolinchen/ leckere Rezepte und spannendes Körper- und Gesundheitswissen entdecken. Kindergärten, die Interesse am Präventionsprogramm „JolinchenKids“ haben, können sich für eine unverbindliche Information bei Christine Filmer unter der Tel. 0911/218-707 melden.

Wie feiert Jolinchen Weihnachten?
„Wir möchten gerne wissen, wie sich die Kinder Jolinchens Weihnachtsfest vorstellen,“ erklärt Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken. „Mit Tannenbaum oder ohne, im Schnee oder in einer warmen Wohnung? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.“. Wir freuen uns schon auf die zahlreichen Kunstwerke!

Und so funktioniert‘s
Einfach auf https://www.aok.de/pk/bayern/inhalt/jolinchen-malwettbewerb/ die Malvorlage runterladen und ausdrucken – und dann heißt es „Ran an die Stifte“. Die fertigen Kunstwerke können dann einfach per Post oder per Mail an JolinchenFeiertWeihnachten@by.aok.de geschickt oder in einer der AOK-Geschäftsstellen abgegeben werden.

Autor:

Anna Schabesberger aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen