Anzeige

Ausbildungsberufe am Klinikum Nürnberg

2Bilder

Gesundheits- und KrankenpflegeGesundheits- und Kinderkrankenpflege

Die dreijährige Ausbildung vernetzt theoretischen und praktischen Unterricht mit der praktischen Ausbildung auf den Stationen im Klinikum Nürnberg und Einheiten der Ambulanten Versorgung.

Pflegefachhelfer/ - in (Krankenpflege)
Der sanfte Einstieg in das Berufsfeld Pflege. Nach nur einem Jahr bist Du startklar für den Berufsalltag.

Hebamme / Entbindungspfleger
Das Leben von Beginn an begleiten. Ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Geduld und Einfühlungsvermögen sind die Eigenschaften, die den Beruf und den Alltag einer Hebamme / eines Entbindungspflegers prägen.

Anästhesietechnische Assistentin / Assistent
In der Ausbildung werden, entsprechend dem allgemein anerkannten Stand der Technik, der Medizin und anderer Bezugswissenschaften, Inhalte vermittelt, die Dich zu einer professionellen anästhesietechnischen Assistenz befähigen.

Operationstechnische Assistentin / Assistent
Wir vermitteln Dir fachliche, methodische, soziale und persönliche Kompetenzen für die verantwortliche Mitarbeit im Operationsdienst, in den operativen und anästhesiologischen Bereichen der Notfallaufnahme und der Endoskopieabteilung, sowie in der Zentralen Sterilgutversorgung und anderen diagnostischen und therapeutischen Funktionsbereichen.

Medizinische Fachangestellte
Termine vereinbaren und Koordination der Patientensteuerung, Vorbereitung und Organisation der Sprechstunden, Labortätigkeiten und Assistenz bei ärztlichen Behandlungen. Medizinische Fachangestellte werden in ihrer dreijährigen Ausbildung zu echten Multitalenten.

Medizinisch-technische Radiologieassistenten
Im Rahmen unserer schulischen Ausbildung mit zahlreichen Praktika in unseren Funktionsabteilungen (Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie) legst Du die Basis für einen abwechslungsreichen und krisenfesten Beruf. 

Berufsbilder, die mitten im Leben stehen
Das Klinikum Nürnberg bietet eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten

Mitten im Leben stehen und einen Beruf ergreifen, mit dem man andere Menschen unterstützen kann? Das Klinikum Nürnberg – eines der größten kommunalen Häuser Europas – versorgt jährlich nicht nur rund 100.000 Patienten aus der Metropolregion Nürnberg stationär sondern auch weitere 105.000 Patienten ambulant. Die inhaltliche Vielfalt des Maximalversorgers, der in praktisch allen relevanten Fachdisziplinen bestens aufgestellt ist, eröffnet auch ein vielfältiges Potenzial an Karrieremöglichkeiten. Für alle, die danach streben, im Gesundheitswesen tätig zu sein ein guter Ausgangspunkt, um hier im Herzen der Metropolregion die eigene berufliche Basis zu legen.
Nach wie vor gilt das Gesundheitswesen als zukunftsträchtig, schließlich werden Menschen immer älter und müssen versorgt werden. Eine hohe Arbeitsplatzsicherheit, ein Job, der sinnvoll ist und der andere Menschen unterstützt und ihnen hilft – all das bringt eine Ausbildung im Gesundheitswesen mit sich.
Das Portfolio des Klinikums Nürnberg in Sachen Berufsstart ist dabei vielfältig: Entnehmen Sie der Homepage des Klinikums welcher Beruf für Sie der richtige ist. Hier finden Sie viele Varianten im pflegerischen und medizinisch-technischen Bereich an. Wer eine Ausbildung sucht, die zu einem Beruf führt, der mitten im Leben steht, ist im Klinikum Nürnberg garantiert an der richtigen Adresse.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.