Anzeige

Entspannung statt Gartenarbeit

2Bilder

Genießen Sie die Stunden im Grünen und überlassen Sie die Gartenpflege dem Fachmann

Ein gemütlicher, gepflegter Garten ist ein willkommener Rückzugsort. Hier kann man ganz entspannt die Seele baumeln lassen, die ersten Frühlingsstrahlen oder die letzte Herbstsonne genießen, und hier kann man im Schatten eines Baumes einen heißen Hochsommertag verbringen. Die Möglichkeiten, ein paar herrliche Stunden im Garten zu verbringen, sind ausgesprochen vielfältig – ganz allein mit einem spannenden Buch, zu Zweit, mit Freunden oder der Familie.

Doch so mancher scheut die Arbeit, die die Pflege eines Gartens mit sich bringt. Nicht zuletzt, wenn man älter wird und sich etwas schwerer tut mit dem Bücken oder dem Klettern auf die Leiter. Wird die Arbeit im Garten zu beschwerlich, dann geben viele Senioren ihren Garten auf. Die meisten von ihnen mit einer Träne im Auge, denn eigentlich möchten sie sich auch weiterhin an der Blütenpracht erfreuen und mitten im Grünen entspannen. Unser Tipp: Nutzen Sie Ihren Garten auch weiterhin, gerade auch im Alter, wenn Sie endlich die Zeit dafür haben, und überlassen Sie die Gartenarbeit ganz einfach anderen.

A-B-i-S Nürnberg
A-B-i-S in Nürnberg ist ein zertifizierter Fachbetrieb für alle Arbeiten rund um einen gepflegten Garten – von der Baum- und Gehölzpflege (egal ob Obst-, Laub- oder Nadelbäume) über den Heckenschnitt bis hin zur Garten- und Rasenpflege. Seit 1987 kümmert sich der Gärtner und frühere Major-Domus auf dem „Neuen Schloss zu Sugenheim“ Armin Brünner sowohl um die Neuanlage, als auch die Wiederherstellung und Pflege von Gärten und Grünanlagen – mit langjähriger fachlicher Erfahrung und ganz nach den individuellen Wünschen seiner Kundinnen und Kunden.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.