Anzeige

Implantate – so fest wie die eigenen Zähne

2Bilder

Nie wieder Probleme mit schlecht sitzenden Zahnprothesen

Aktiv am Leben teilnehmen – in der Familie, im Freundeskreis oder auch bei gesellschaftlichen Anlässen – ist keine Frage des Alters. Wichtig ist, dass man sich wohl fühlt, dass man sich sicher fühlt beispielsweise beim Essen, Reden und Lachen.

Wer eine schlecht sitzende, wackelige Zahnprothese hat, weiß, dass das nicht selbstverständlich ist. Denn viele ganz alltägliche Verrichtungen, wie zum Beispiel das Essen, können ganz schnell zum Problem werden. Mit einer Prothese, die nicht richtig sitzt und immer wieder zu Druckstellen führt, tut man sich schwer beim Abbeißen und Kauen, sodass man manche Speisen sogar ganz von seinem Speiseplan streichen muss. Speisereste geraten unter den Zahnersatz mit der Folge, dass man zwischendurch auf die Toilette gehen muss, um die Prothese wieder zu reinigen. Und irgendwie hat man das Gefühl, dass man nicht mehr so gut schmeckt wie früher. Auch die angebotenen Haftcremes werden nicht immer den in sie gesetzten Erwartungen gerecht. Abgesehen davon, dass nicht jeder das ständige Kleben und mühsame Reinigen mag.

Implantate und fest sitzende Brücken

Mit anderen Worten: das Leben mit einer Prothese ist nicht immer leicht und kann einem den Spaß am Leben gründlich verderben. Dass es auch anders geht – diese Erfahrung haben in den letzten Jahren viele Menschen jeden Alters gemacht. Mit Implantaten können die „Dritten“ nämlich einfach und zuverlässig befestigt werden. Oft können sogar an Stelle herausnehmbarer Prothesen wieder komplett feste Zähne eingesetzt werden. Implantate sind eine erprobte Methode, die sich millionenfach bewährt hat. Bei diesem Verfahren werden kleine Schrauben aus Titan in den Kiefer eingesetzt. Dies geschieht schonend und ist in den meisten Fällen schmerzfrei. Nach dem Einwachsen der Implantate, die mit sogenannten „Teleskop-kronen“ verlängert werden, kann der Zahnersatz an diesen befestigt werden. Dazu erhält die Prothese an der Unterseite Hülsen, die genau auf die Teleskopkronen passen. Der Zahnersatz wird nun einfach auf diese Teleskopkronen aufgesteckt und hält dadurch wieder sicher. Zur Reinigung kann der Zahnersatz kurz abgenommen und danach wieder eingesetzt werden. Wenn mehrere Implantate pro Kiefer möglich sind, können an Stelle der Prothesen sogar wieder fest sitzende Brücken eingesetzt werden.

Günstiger als viele denken
Dabei kosten Implantate weniger als viele vielleicht denken. Private Krankenkassen erstatten entsprechend der vertraglichen Regelungen, während die gesetzlichen Krankenkassen zumindest einen Zuschuss zum Zahnersatz – nicht jedoch zu den Implantaten – leisten.

Zahnarztpraxis Dr. Thomas Reinhardt

Die Zahnarztpraxis Dr. Thomas Reinhardt verfügt über eine langjährige Erfahrung mit Implantaten. Ständige Fortbildungen garantieren, dass die Patienten der Praxis nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen betreut werden können. Dies gilt natürlich auch für die vielen weiteren Bereiche und Leistungen der Praxis – von Prophylaxe und professioneller Zahnreinigung über Parodontitis-Behandlung mit Laser und Zahnerhalt mit hochwertigen Keramikfüllungen bis hin zu den bereits erwähnten Zahnimplantaten, Brücken und sicher sitzenden „Dritten“.Zu den Leistungs-Schwerpunkten der Praxis zählen unter anderem: Kieferorthopädie für Erwachsen, metallfreier Zahnersatz, Implantatversorgung (im Team mit Implantologen), Prophylaxe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Parodontosebehandlungen, Amalgamsanierung und Cerec-Keramik-Füllungen.

Autor:

Die EXPERTEN Redaktion aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.